Schulte, Taschenlexikon für Schiedsämter und Schiedsstellen

Schulte, Taschenlexikon für Schiedsämter und Schiedsstellen

von Günter Schulte

8. Auflage 2016
224 Seiten, Hardcover
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

29,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Dipl.-Komm. Günter Schulte Das von den meisten Schiedspersonen seit über 37 Jahren als... mehr
Produktinformationen "Schulte, Taschenlexikon für Schiedsämter und Schiedsstellen"

Dipl.-Komm. Günter Schulte

Das von den meisten Schiedspersonen seit über 37 Jahren als »Standardausrüstung« geschätzte Taschenlexikon enthält gut verständliche Begrifferklärungen und Definitionen, die vielfach auf die betreffenden Rechtsvorschriften der Schiedsamts/stellengesetze verweisen und allen in der außergerichtlichen Schlichtung Tätigen ihre tägliche Arbeit erleichtern.

Durch die Erweiterung insbesondere der Stichwörter ›Anerkannte und Sonstige Gütestellen‹ sowie ›Mediation‹ ist die Neuauflage nicht nur für Schiedspersonen, sondern auch für Streitschlichter als anerkannte Gütestelle, für Rechtsanwälte, Mediatoren, Notare, Richter und Studenten eine wertvolle Hilfe. Aufgrund dieser erweiterten Ausrichtung erscheint das Taschenlexikon (früher: ›für Schiedsämter und Schiedsstellen‹) nun erstmalig mit der neuen Bezeichnung ›(Taschenlexikon) für außergerichtliche Schlichtungsverfahren‹.

Die Neuauflage enthält ferner auf vielfachen Leserwunsch folgende Rechtsvorschriften:

  • Gesetz zur Förderung der außergerichtlichen Streitbeilegung
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (Auszug)
  • Gesetz zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung
  • Strafprozessordnung (StPO) (Auszug)
  • Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 14.2.2007 (Auszug).
Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Schulte, Taschenlexikon für Schiedsämter und Schiedsstellen"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-28702-1
  • 13.05.2016
  • 8
  • 224
  • Hardcover
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Das Insolvenzhandbuch für die Praxis

Wilhelm Bichlmeier  (Hrsg.) / Andrej Wroblewski  (Hrsg.)

Das Insolvenzhandbuch für die Praxis
online verfügbar
KR

Dr.  Gerhard Etzel / Dr.  Peter Bader / Dr.  Ernst Fischermeier / Prof. Dr.  Hans-Wolf Friedrich / Inken Gallner / Jürgen Griebeling / Oliver Klose / Burghard Kreft / Dr.  Christian Link / Prof. Dr.  Gert-Albert Lipke / Stephanie Rachor / Dr.  Ursula Rinck / Prof. Dr.  Friedhelm Rost / Dr.  Andreas Michael Spilger / Dr.  Jürgen Treber / Norbert Vogt / Horst Weigand

KR