DGUV I 214-023 (BGI 5064), Nur (nicht um-) kippen

DGUV I 214-023 (BGI 5064), Nur (nicht um-) kippen

von

Vorschau

Leitfaden - damit der Kippsattel beim Kippen nicht umkippt
32 Seiten, broschiert
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

Vorschau

6,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsverzeichnis: Ein paar Worte vorweg 1 Etwas zur Technik 1.1 Muldenlängen,... mehr
Produktinformationen "DGUV I 214-023 (BGI 5064), Nur (nicht um-) kippen"

Inhaltsverzeichnis:

Ein paar Worte vorweg
1 Etwas zur Technik
1.1 Muldenlängen, Fahrzeugkategorien und klebendes Ladegut
1.2 Aufsattelhöhe
1.3 Hochgesetzte Klappenlagerung
1.4 Fahrzeugauswahl
1.5 Ladungssicherung von Schüttgütern
2 Vor dem Transport und bei der Beladung
2.1 Beschädigungen der Hydraulik
2.2 Reifendruck
2.3 Einseitige Beladung
2.4 „Da geht noch was drauf!“
3 An der Abladestelle
3.1 Bodentragfähigkeit
3.2 Unebener Untergrund
3.3 Abstand von Böschungen und Verbau
3.4 Der „Spannungstrichter“
4 Jetzt wird’s ernst - Was beim Abkippen mit den Fahrzeugen zu beachten ist
4.1 Besonderheiten in der Betriebsanleitung
4.2 Brückenstecker
4.3 Klappen mit „Killerinstinkt“
4.4 Im eigenen Interesse: Angurten nicht nur beim Fahren
4.5 Möglichst gerade bleiben
4.6 Windverhältnisse nicht unterschätzen
4.7 Kritischer Bereich
4.8 Bremsen mit Gefühl
4.9 Die Heckklappe ist keine Stütze
4.10 In der Ruhe liegt die Kraft
4.11 Aufschlagbereich
5 Wenn (fast) alles überstanden ist
5.1 Runter mit der Mulde
5.2 Hydraulikklappen
5.3 Muldenreinigung
6 Noch ein „Problemkind“
7 Zum guten Schluss

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "DGUV I 214-023 (BGI 5064), Nur (nicht um-) kippen"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 01.02.2017
  • 32
  • broschiert
Oft zusammen gekauft mit ...