Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
2 von 2
Die Grundfähigkeitenversicherung - Ein alternatives Vorsorgeinstrument zur Absicherung der Arbeitskraft

Alexander Schrehardt

Die Grundfähigkeitenversicherung - Ein...
Der neue Leitfaden zur Grundfähigkeitenversicherung ist da! Unser Fachautor Herr Alexander Schrehardt hat für Sie die verschiedenen Bedingungswerke der Versicherer durchdrungen und übersichtlich gegenübergestellt. Holen Sie sich die...
Merken
Praxiswissen Finanzdienstleistungen

Dr.  Wolfgang Kuckertz  (Hrsg.) / Ronald Perschke  (Hrsg.) / Frank Rottenbacher  (Hrsg.) / Daniel Ziska  (Hrsg.)

Praxiswissen Finanzdienstleistungen
»Praxiswissen Finanzdienstleistungen« ist DAS umfassende Kompendium für angehende wie bereits aktive Finanzberater, die ihre Tätigkeit als Allfinanzdienstleistung verstehen und sich gleichermaßen in den Bereichen Versicherungen,...
Merken
Pflege-ABC

Jörg Heidemann

Pflege-ABC
Wissen kompakt - mit dem Pflege-ABC haben Sie alle wissenswerten Informationen für das Kundengespräch zur Hand! Das Pflegeproblem wird das zentrale Problem der nächsten Jahre und Jahrzehnte sein. Allein in Deutschland wird die Zahl...
Merken
Praxiswissen Finanzdienstleistungen

Dr.  Wolfgang Kuckertz  (Hrsg.) / Ronald Perschke  (Hrsg.) / Frank Rottenbacher  (Hrsg.) / Daniel Ziska  (Hrsg.)

Praxiswissen Finanzdienstleistungen
Ein Buch, das auf die IHK-Weiterbildungsprüfung »Fachberater/in für Finanzdienstleistungen« vorbereitet und gleichzeitig »Praxiswissen Finanzdienstleistungen« heißt – widerspricht sich das nicht? Dieses Buch zeigt Ihnen, dass dem nicht...
Merken
Betriebliche Gruppenversicherung

Jörg Heidemann

Betriebliche Gruppenversicherung
Betriebliche Gruppenversicherungen besitzen in deutschen Unternehmen eine lange Tradition. So sind die Gruppen-Unfallversicherung und die kollektive Auslandsreise-Krankenversicherung schon seit Jahrzehnten verbreitete Repräsentanten...
Merken
Dread-Disease-Versicherung

Alexander Schrehardt

Dread-Disease-Versicherung
Für die Absicherung des Risikos eines Verlustes der Arbeitskraft infolge Krankheit, Pflegebedürftigkeit oder Unfall steht dem Versicherungsvermittler und seinem Kunden heute ein gut gefüllter Werkzeugkoffer zur Verfügung. Neben der...
Merken
Nachfolge im Mittelstand

Hans-Ludger Sandkühler

Nachfolge im Mittelstand
Wie bereite ich als Unternehmer die Übergabe meines Unternehmens an einen Nachfolger optimal vor? Was muss ich bei der konkreten Umsetzung beachten? Diese Fragen stellen sich viele Unternehmer, wenn die Planung und Gestaltung der eigenen...
Merken
Betriebliche Altersversorgung von A - Z

Dr.  Claudia Veh

Betriebliche Altersversorgung von A - Z
BAV - Ein komplexes Themenfeld mit vielen Fragen Insbesondere der Rechtsanspruch auf Entgeltumwandlung sowie zahlreiche tarifvertragliche Regelungen zur bAV veranlassen viele Arbeitnehmer, sich mit den Möglichkeiten und Besonderheiten...
Merken
Nachfolge im Versicherungsmaklerunternehmen

Hans-Ludger Sandkühler

Nachfolge im Versicherungsmaklerunternehmen
Wie kann ein Makler die Übergabe seines Unternehmens oder seines Bestandes an einen Nachfolger optimal vorbereiten und abwickeln? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Leitfaden »Nachfolge im Versicherungsmaklerunternehmen«...
Merken
Wörterbuch Versicherung - Deutsch

Kirstin von Elm

Wörterbuch Versicherung - Deutsch
Für viele Kunden stellt das Fachchinesisch in ihren Versicherungsverträgen ein schier unlösbares Rätsel dar. Versicherung ist keine leichte Sprache und auch wenn man als Vermittler die Sprache beherrscht, ist die Übersetzung gegenüber...
Merken
AltersvorsorgePLANER (CD-ROM)

 

AltersvorsorgePLANER (CD-ROM)
Sie können das Produkt vier Wochen kostenlos testen. Sollte es Ihnen nicht zusagen, können Sie es innerhalb von vier Wochen portofrei und ohne Angaben von Gründen zurücksenden. Sollten Sie einen Download-Link statt der CD wünschen,...
Merken
2 von 2