Landespersonalvertretungsgesetz für Baden-Württemberg

Landespersonalvertretungsgesetz für Baden-Württemberg

von Johann Bader (Hrsg.)

15. Auflage 2015
587 Seiten
Kohlhammer

Lieferstatus: lieferbar

49,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Gerhart Rooschüz / Johann Bader (Hrsg.) Beschreibung: Das bewährte Standardwerk richtet... mehr
Produktinformationen "Landespersonalvertretungsgesetz für Baden-Württemberg"

Gerhart Rooschüz / Johann Bader (Hrsg.)

Beschreibung:

Das bewährte Standardwerk richtet sich an alle Praktiker des Personalvertretungsrechts. Dazu zählen insbesondere Mitglieder von Personalvertretungen, Dienststellenleiter, Gewerkschaftsbeauftragte, Rechtsanwälte und Richter. Die Autoren erläutern kompakt und verständlich das LPVG und geben nach den Erfordernissen der Praxis weiterführende Hinweise.

Neben dem gesonderten Abdruck des Gesetzestextes berücksichtigt die Neuauflage die im März 2015 erfolgte Neubekanntmachung des LPVG und der Wahlordnung zum LPVG. Die Fortentwicklung der Rechtsprechung wurde bis Juni 2015 berücksichtigt.

Autor(en):

Prof. Johann Bader ist Vorsitzender Richter am VG Stuttgart, Vorsitzender der Personalvertretungskammer und langjähriger Vorsitzender von Einigungsstellen.

Brigitte Gerstner-Heck ist Vorsitzende Richterin am VG Karlsruhe.

Dr. Anne Käßner ist Richterin am VG Karlsruhe. Dr. Wolfgang Schenk ist Richter am VG Stuttgart.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Landespersonalvertretungsgesetz für Baden-Württemberg"
Kurzinformationen
  • Kohlhammer
  • 9783170300033
  • 24.09.2015
  • 15
  • 587
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
vorbestellbar
Handbuch des Arbeitsrechts

Dr.  Klemens Maria Dörner / Dr.  Stefan Luczak / Martin Wildschütz / Dr.  Ulrich Baeck / Dr.  Axel Hoß

Handbuch des Arbeitsrechts
ca. 149,00 €
vorbestellbar
Vertragshandbuch GmbH-Geschäftsführer

Dr.  Uwe Langohr-Plato / Bastian Rosner / Dr.  Markus Sikora / Dr.  Nikolaus Bross  (Hrsg.)

Vertragshandbuch GmbH-Geschäftsführer
ca. 88,00 €
NEU
Bundesdisziplinargesetz: BDG

Richard Urban / Bernd Wittkowski

Bundesdisziplinargesetz: BDG