Gleichheit

Gleichheit

von Klaus Barwig (Hrsg.) / Stephan Beichel-Benedetti (Hrsg.) / Gisbert Brinkmann (Hrsg.)

426 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

74,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Klaus Barwig / Stephan Beichel-Benedetti / Gisbert Brinkmann (Hrsg.) Beschreibung: Im ersten... mehr
Produktinformationen "Gleichheit"

Klaus Barwig / Stephan Beichel-Benedetti / Gisbert Brinkmann (Hrsg.)

Beschreibung:
Im ersten Teil der Dokumentation der Hohenheimer Tage 2011 wird der Begriff der Gleichheit im Migrationsgeschehen sowohl historisch als auch europäisch beleuchtet, wobei der künftigen Entwicklung der Statusrechte in der Europäischen Union besondere Aufmerksamkeit zukommt. Daran schließt sich ein Kapitel über die Entwicklungen im europäischen Migrationsrecht an. Spiegelbildlich zum Thema der Gleichheit befassen sich die unter dem Kapitel der Anti-Diskriminierung zusammengefassten Abhandlungen mit verschiedenen Aspekten unterscheidender und damit diskriminierender Regelungsmaterien. Unter der Überschrift von Partizipation und Integration finden sich Überlegungen zu den Voraussetzungen und Bedingungen einer erfolgreichen Inklusion von Migranten sowie den sich daraus abzuleitenden Prämissen für deren - ins Positive gewendete - faire Beteiligung am Gemeinwesen.

Unter dem Stichwort des Familiennachzugs werden aktuelle und auch brisante Probleme des Familiennachzugs, insbesondere das Spracherfordernis aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit Fragen des Arbeitsmarktes und hierbei etwa mit der virulenten Praxis der Anerkennung ausländischer Abschlüsse. Unter den weit reichenden Kapiteln Flüchtlingsrecht und - daran anschließend - Ausländerrechtliche Zwangsmaßnahmen werden ebenso vielfältige wie für die Praxis relevante Fragestellungen erörtert, die das rechtliche Verfahren der Schutzsuchenden ebenso prägen, wie deren alltägliches Leben in einem Schwebezustand

Informationen zur Reihe:

Schriften zum Migrationsrecht

Herausgegeben von Klaus Barwig, Prof. Dr. Ulrike Davy, Prof. Dr. Andreas Fischer-Lescano, Prof. Dr. Dr. h.c. Kay Hailbronner und Prof. Dr. Winfried Kluth

Die Schriftenreihe versammelt besonders interessante Monographien aus dem Bereich des Migrationsrechts. Die Arbeiten zeichnen sich durch die Aktualität der Themenwahl aus. Die in ihnen behandelten Fragen sind für die migrationsrechtliche Praxis wie auch für die Wissenschaft gleichermaßen interessant. Thematische Schwerpunkte bilden aktuelle Fragen des deutschen und europäischen Migrationsrechts unter Einbeziehung der völkerrechtlichen Aspekte von Migrationsbewegungen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Gleichheit"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832971397
  • 16.01.2012
  • 426
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Sicherheit für Versammlungsstätten und Veranstaltungen

Heinz Wilhelm Bartling / Günther Epple / Christian Falk / Simon Friz / Jens Groskopf / Achim Hecker / Norbert Honisch / Dominique Huber / Torsten Juds / Matthias Link / Arndt Malyska / Mandy Risch-Kerst / Lucien Schibli / Daniel Schlatter / Peter Surbeck / Christoph Vahlhaus / Diana Weise / Stephan Gundel,  (Hrsg.)

Sicherheit für Versammlungsstätten und Veranstaltungen
online
Sozialleistungen für Asylsuchende und Flüchtlinge

Walter Böttiger / Christina Langer / Kristin Steinecke / Lisa Spoll / Prof. Dr.  Torsten Schaumberg / Dr.  Nadine Hopf / Michael Wagner / Dr.  Steffen Roller / Christoph Maußhardt

Sozialleistungen für Asylsuchende und Flüchtlinge