Immobilien in der Insolvenzrechtspraxis

Immobilien in der Insolvenzrechtspraxis

von Michael Molitor (Hrsg.) / Thilo L. Hild (Hrsg.)

1. Auflage 2013
295 Seiten
RWS Verlag

Lieferstatus: lieferbar

59,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Michael Molitor / Thilo L. Hild (Hrsg.) Beschreibung: Das Handbuch erläutert mit vielen... mehr
Produktinformationen "Immobilien in der Insolvenzrechtspraxis"

Michael Molitor / Thilo L. Hild (Hrsg.)

Beschreibung:
Das Handbuch erläutert mit vielen praktischen Handreichungen (Muster, Checklisten, Übersichten) alle Fragenrund um Immobilien und Insolvenzpraxis. Das Werk ist ein umfassendes Kompendium für Banken, Insolvenzverwalter, Rechtsanwälte, Investoren und Makler.

Autor(en):
Michael Molitor, Rechtsanwalt, ist Partner der Kanzlei GenoRechtAnwälte. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Bankrecht, insb. Kreditabwicklung und Sanierung, Insolvenzrecht und Kreditsicherungsrecht. Er ist Mitautor des Praxiswissen Bankrecht und durch seine Seminartätigkeit und Publikationen in den Fachmedien hervorgetreten.

Dr. Thilo L. Hild, Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter, ist Partner der Sozietät KÜBLER. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Distressed M&A, Restrukturierungsberatung, Insolvenzverwaltung und Immobilientransaktionen. Er ist durch zahlreiche Publikationen ausgewiesen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Immobilien in der Insolvenzrechtspraxis"
Kurzinformationen
  • RWS Verlag
  • 9783814581705
  • 20.12.2013
  • 1
  • 295
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Familien-Mediation und Kinder

Heiner Krabbe / Cornelia Sabine Thomsen

Familien-Mediation und Kinder
NEU
Betriebsfortführung im Insolvenzverfahren

Anja Göttsch  (Hrsg.) / Andreas Henkel  (Hrsg.) / Joachim Kühne  (Hrsg.) / Jörn Rahden  (Hrsg.) / Viktor von Websky  (Hrsg.) / Jochen Wentzler  (Hrsg.)

Betriebsfortführung im Insolvenzverfahren
NEU
Nichts ist beständiger als der Wandel

Godehard Kayser  (Hrsg.) / Stefan Smid  (Hrsg.) / Susanne Riedemann  (Hrsg.)

Nichts ist beständiger als der Wandel