Verfolgungsverjährung im Steuerstrafrecht

Verfolgungsverjährung im Steuerstrafrecht

von Markus Ebner

1. Auflage 2015
406 Seiten
Duncker & Humblot

Lieferstatus: lieferbar

89,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Untersuchung befasst sich - in dieser umfassenden Form erstmalig - mit der... mehr
Produktinformationen "Verfolgungsverjährung im Steuerstrafrecht"

Beschreibung:
Die Untersuchung befasst sich - in dieser umfassenden Form erstmalig - mit der Verfolgungsverjährung speziell im Steuerstrafrecht. Sie orientiert sich dabei an den vier Grundfragen des Verjährungsrechts nach (1) der Dauer der in casu maßgeblichen Verjährungsfrist, (2) dem Beginn des Fristlaufs sowie dem Eingreifen etwaiger (3) Unterbrechungs- und (4) Ruhenstatbestände. Ihre Ziele sind die Aufklärung der lex lata, die wissenschaftliche Fixierung des Verjährungsbeginns bei sämtlichen Steuerstraftatbeständen und die Ermöglichung eines erleichterten Zugangs zu diesem spezifischen Teilbereich des Verjährungsrechts insgesamt. Dies umfasst - inter alia - nicht nur den seit jeher umstrittenen 'Klassiker' des Verjährungsbeginns bei der Hinterziehung von Veranlagungssteuern gemäß § 370 I Nr. 2 AO, der auch rechtstatsächlich exploriert wird, oder die nach wie vor bestehenden vielfältigen Unklarheiten der Neuregelung des § 376 I AO. Unter den Vorzeichen der Verjährung werden außerdem einzelne besonders praxisbedeutsame Fallgruppen wie der 'Zigarettenschmuggel' oder die 'Kindergeldhinterziehung' behandelt.

Autor(en):

Dr. Markus Ebner, LL.M., geb. 1978, studierte Rechtswissenschaften in Erlangen. Von 2002 bis 2006 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer Nürnberger Anwaltssozietät tätig. 2003/04 absolvierte er den Magisterstudiengang 'Wirtschaftsstrafrecht' in Osnabrück. Der Ersten Juristischen Staatsprüfung im Jahr 2004 folgte das Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Nürnberg. Von 2005 bis 2013 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht der Universität Erlangen-Nürnberg. 2006 folgte die Zweite Juristische Staatsprüfung in Nürnberg. Seit 2007 ist Markus Ebner Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth. 2011 erfolgte eine Abordnung zum Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Seit 2013 ist Ebner wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Rechtstheorie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M. (RiOLG Prof. Dr. Matthias Jahn). 2014 erfolgte eine weitere Abordnung zum Bundesfinanzhof in München.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Verfolgungsverjährung im Steuerstrafrecht"
Kurzinformationen
  • Duncker & Humblot
  • 9783428144747
  • 09.04.2015
  • 1
  • 406
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Abgabenordnung: AO

Hans Bernhard Brockmeyer  (Hrsg.) / Eva-Maria Gersch  (Hrsg.) / Markus Jäger  (Hrsg.) / Bernd Rätke  (Hrsg.) / Eckart Ratschow  (Hrsg.) / Reinhart Rüsken  (Hrsg.) / Franceska Werth  (Hrsg.) / Franz Klein  (Hrsg.) / Gerd Orlopp  (Hrsg.)

Abgabenordnung: AO
Steuerkompendium

Gerhard Lenhoff / Carsten Seßinghaus / Christoph Raabe

Steuerkompendium
700 Prüfungsfragen zum Steuerrecht

Volker Schmitz / Elmar Vogl / Christoph Wenhardt / Karin Wiegand / Edmund Wagner / Wilfried Mannek  (Hrsg.)

700 Prüfungsfragen zum Steuerrecht