Bilanzierung bei Personengesellschaften

Bilanzierung bei Personengesellschaften

von Kai Peter Künkele / Christian Zwirner / Beate König / Sebastian Bauer

1. Auflage 2013
453 Seiten
NWB Verlag

Lieferstatus: lieferbar

39,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Besonderheiten der Bilanzierung bei Personengesellschaften. Durch das BilMoG... mehr
Produktinformationen "Bilanzierung bei Personengesellschaften"

Beschreibung:
Besonderheiten der Bilanzierung bei Personengesellschaften.

Durch das BilMoG hat die Rechnungslegung von Personengesellschaften deutlich an Komplexität gewonnen. Dies betrifft neben den weiterhin relevanten Folgefragen aus der Erstanwendung der neuen Regelungen auch die laufende Abbildung im Rechnungswesen. Die Entkoppelung von Handels- und Steuerbilanz infolge der Abschaffung der umgekehrten Maßgeblichkeit schafft neue steuerbilanzielle Gestaltungsspielräume.

Dieser "NWB-Brennpunkt" verdeutlicht die zahlreichen Besonderheiten der handelsrechtlichen Bilanzierung im Zusammenhang mit Personengesellschaften. Im Fokus stehen Fragen der Bilanzierung auf Ebene der Personengesellschaft und beim Anteilseigner. Auch die aktuellen Stellungnahmen IDW RS HFA 7 und IDW RS HFA 18 werden ausführlich behandelt.

Ein weiterer Schwerpunkt des Buches liegt auf Fragen der latenten Steuern. Insbesondere Abgrenzungsfragen der Steuerlatenzierung auf Ebene der Gesellschaft sowie auf Ebene der Gesellschafter stellen die Praxis immer wieder vor Herausforderungen.

Die Kombination aus praxisnahen Erläuterungen und mehr als 200 Beispielen sowie direkt umsetzbaren Lösungsvorschlägen machen dieses Buch zu einer wertvollen Hilfe für die tägliche Arbeit.

Aus dem Inhalt: Reformiertes HGB: Problembereiche der Rechnungslegung bei Personengesellschaften. Besonderheiten für Personengesellschaften durch BilMoG. Auswirkungen des Wegfalls der umgekehrten Maßgeblichkeit. Latente Steuern bei Personengesellschaften.
Personengesellschaftsrelevante IDW-Verlautbarungen. Allgemeine Sonderfragen der Bilanzierung bei Personengesellschaften.

Autor(en):
Dipl.-Kfm. Kai Peter Künkele
- Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Geschäftsführer der Dr. Kleeberg & Partner GmbH, München
- 1996-2002: Studium der Betriebswirtschaftslehre, Universität Passau
- 1998: Studium an der California State University, Fresno USA
- Seit 2002: Dr. Kleeberg & Partner GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft -
Steuerberatungsgesellschaft, München
- Beratungsschwerpunkte: Jahresabschlussprüfungen bei Unternehmen versch. Rechtsformen und
Branchen; Stellungnahmen zu bilanzrechtlichen Fragestellungen; Erstellung von Jahresabschlüssen;
Laufende steuerliche Beratung mittelständischer Unternehmen; Unterstützung bei Betriebsprüfungen
- Veröffentlichungen und Vortragstätigkeit: Durchführung zahlreicher Seminare zum BilMoG,
Autorenschaft von Büchern, Beiträgen in Fachzeitschriften sowie Kommentierungen zum BilMoG und
zum deutschen Bilanzrecht


Dipl.-Kfm. Dr. Christian Zwirner
- Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Geschäftsführer der Dr. Kleeberg & Partner GmbH, München
- Beratungsschwerpunkte: Grundsatzfragen der nationalen sowie internationalen Rechnungslegung,
Konzernrechnungslegung nach HGB und IFRS sowie Umstellungen auf IFRS Stellungnahmen zu
bilanzrechtlichen Fragestellungen, Durchführung von IFRS-Umstellungen und Sonderprojekten,
Betriebswirtschaftliche Beratung, Unternehmensberatung, Unternehmensbewertungen
- Seit Februar 2007: Dr. Kleeberg & Partner GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft -
Steuerberatungsgesellschaft, München
- Januar 2007: Abschluss der Promotion mit dem Themenschwerpunkt "Anwendung der IFRS in
Deutschland"
- 1999-2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftsprüfung (Prof. Dr. Karlheinz
Küting) an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken und Mitarbeit an mehr als 70 Gutachten und
Unternehmensaufträgen zu bilanzrechtlichen Fragestellungen und Umstellungsprojekten
- 1995-1999: Studium der Betriebswirtschaftslehre, Universität des Saarlandes, Saarbrücken
- Veröffentlichungen und Vortragstätigkeit: Durchführung zahlreicher Seminare zu den Themen BilMoG,
Unternehmensbewertung, Konzernrechnungslegung sowie Fragen der internationalen
Rechnungslegung, insb. IFRS; Autorenschaft von zahlreichen Fachveröffentlichungen im Bereich der
nationalen und internationalen Rechnungslegung, insb. im Bereich BilMoG und der IFRS sowie zur
Unternehmensbewertung; Herausgeber von Sammelwerken und Kommentaren zum deutschen
Bilanzrecht, zur internationalen Rechnungslegung sowie zur Unternehmensbewertung
- Lehrbeauftragter an den Universitäten Ulm und Regensburg sowie Gastdozent an der
Bundesfinanzakademie
- Gremienarbeit: Mitglied in verschiedenen fachlichen und wissenschaftlichen Gremien
- Schriftleitung: Schriftleiter der Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC)
- Mitherausgeber der Zeitschrift BOARD - Zeitschrift für Aufsichtsräte

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Bilanzierung bei Personengesellschaften"
Kurzinformationen
  • NWB Verlag
  • 9783482642111
  • 05.03.2013
  • 1
  • 453
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Beck'scher Bilanz-Kommentar

Gerhart Förschle  (Hrsg.) / Bernd Grottel  (Hrsg.) / Stefan Schmidt  (Hrsg.) / Wolfgang Schubert  (Hrsg.) / Norbert Winkeljohann  (Hrsg.)

Beck'scher Bilanz-Kommentar
Bilanz-Handbuch

Robert Winnefeld

Bilanz-Handbuch
Haufe IFRS-Kommentar

Norbert Lüdenbach / Wolf-Dieter Hoffmann / Jens Freiberg

Haufe IFRS-Kommentar