Unternehmenssteuerrecht und Steuerbilanzrecht

Unternehmenssteuerrecht und Steuerbilanzrecht

von Michael Preißer (Hrsg.)

14. Auflage 2015
848 Seiten
Schäffer-Poeschel

Lieferstatus: lieferbar

99,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Ideal für eine gezielte Vorbereitung auf den Prüfungsteil... mehr
Produktinformationen "Unternehmenssteuerrecht und Steuerbilanzrecht"

Beschreibung:

Ideal für eine gezielte Vorbereitung auf den Prüfungsteil Unternehmenssteuerrecht der schriftlichen Steuerberaterprüfung. Der Band liefert das nötige Wissen zu den Fachgebieten Besteuerung der Einzelunternehmen und Personengesellschaften, Körperschaftsteuerrecht und Umwandlungssteuerrecht - jedes Thema lässt sich so optimal erarbeiten. Inklusive wertvollem Know-how zu Klausuraufbau, Bearbeitungsschemata und Hinweisen auf Klausurtechnik und -taktik.

Mit vielen Beispielen, Übungsfällen, Schaubildern und Übersichten zu den prüfungsrelevanten Themen.

Autor(en):
Herausgeber:

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Preißer, Leuphana Universität Lüneburg, Steuerberater und Partner bei PRS Preißer von Rönn Schultz-Aßberg in Hamburg.

Autoren:

Gerhard Kölpin, Steuerberater in Norderstedt.
Prof. Dr. Torsten Maurer, Steuerberater, Studiengangsleiter, Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart.
Johann Missal, Diplom-Wirtschaftsjurist (FH), Steuerberater bei WLP Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft in Hamburg.
Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Preißer, s. o.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Unternehmenssteuerrecht und Steuerbilanzrecht"
Kurzinformationen
  • Schäffer-Poeschel
  • 9783791034492
  • 16.03.2015
  • 14
  • 848
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Beck'scher Bilanz-Kommentar

Gerhart Förschle  (Hrsg.) / Bernd Grottel  (Hrsg.) / Stefan Schmidt  (Hrsg.) / Wolfgang Schubert  (Hrsg.) / Norbert Winkeljohann  (Hrsg.)

Beck'scher Bilanz-Kommentar
Bilanz-Handbuch

Robert Winnefeld

Bilanz-Handbuch
Haufe IFRS-Kommentar

Norbert Lüdenbach / Wolf-Dieter Hoffmann / Jens Freiberg

Haufe IFRS-Kommentar