Eskalationsklauseln - Recht und Praxis mehrstufiger Streiterledigungsklauseln

Eskalationsklauseln - Recht und Praxis mehrstufiger Streiterledigungsklauseln

von Dr. Thomas Arntz

454 Seiten, Hardcover
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

103,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Dr. Thomas Arntz Es gibt nicht das eine, für alle Konflikte gleichermaßen geeignete... mehr
Produktinformationen "Eskalationsklauseln - Recht und Praxis mehrstufiger Streiterledigungsklauseln"

Dr. Thomas Arntz

Es gibt nicht das eine, für alle Konflikte gleichermaßen geeignete Streiterledigungsverfahren. Gerade im internationalen Bereich werden daher zunehmend so genannte Eskalationsklauseln vereinbart. Diese sehen vor, dass im Streitfall mehrere Streiterledigungsverfahren (etwa Verhandlungen, Mediationsverfahren und Schiedsverfahren) nacheinander durchzuführen sind. Erst wenn ein Verfahren gescheitert ist, darf das Verfahren der nachfolgenden Stufe eingeleitet werden. Hierdurch soll die Wahrscheinlichkeit erhöht werden, dass für jeden Konflikttyp ein geeignetes, sprich effizientes Verfahren zur Verfügung steht.

Der Verfasser behandelt alle wesentlichen Fragen, die sich bei der Vereinbarung von Eskalationsklauseln stellen. Durch Auswertung der Rechtsprechung der Schiedsgerichte und der staatlichen Gerichte sowie durch den Vergleich nationaler wie internationaler Regelwerke zeichnet er ein umfassendes Bild der rechtlichen Rahmenbedingungen mehrstufiger Streiterledigungsklauseln. Auf dieser Grundlage stellt der Verfasser praktische Erwägungen für eine gelungene Gestaltung von Eskalationsklauseln an.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Eskalationsklauseln - Recht und Praxis mehrstufiger Streiterledigungsklauseln"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-27971-2
  • 30.09.2013
  • 454
  • DIS - Schriftenreihe der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit
  • 29
  • Hardcover
  • 30.09.2013
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
online verfügbar
KR

Dr.  Gerhard Etzel / Dr.  Peter Bader / Dr.  Ernst Fischermeier / Prof. Dr.  Hans-Wolf Friedrich / Inken Gallner / Jürgen Griebeling / Oliver Klose / Burghard Kreft / Dr.  Christian Link / Prof. Dr.  Gert-Albert Lipke / Stephanie Rachor / Dr.  Ursula Rinck / Prof. Dr.  Friedhelm Rost / Dr.  Andreas Michael Spilger / Dr.  Jürgen Treber / Norbert Vogt / Horst Weigand

KR
Handbuch der Beweislast- BGB SchuldR AT, §§ 241-432

Bernhard Eyinck / Dr.  Christian Grüneberg / Dr.  Heinz Helling / Prof. Dr.  Tilman Repgen / Torsten Schmidt-Eichhorn / Dr.  Hans-Willi Laumen  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Hanns Prütting  (Hrsg.)

Handbuch der Beweislast- BGB SchuldR AT, §§...
vorbestellbar
GG - Grundgesetz

Prof. Dr.  Hans Hofmann / Prof. Dr.  Hans-Günter Henneke

GG - Grundgesetz
online
Berufung im Zivilprozess

Dr.  Karl Eichele  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Bernd Hirtz  (Hrsg.) / Dr.  Rainer Oberheim  (Hrsg.)

Berufung im Zivilprozess
vorbestellbar
RVG-Rechtsanwaltsvergütungsgesetz

Prof. Dr.  Jürgen Rehberg / Ingeborg Asperger / Christien Vogt / Sabine Feller / Heinrich Hellstab / Sabine Jungbauer / Jürgen Bestelmeyer / Nina Frankenberg

RVG-Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
Ihr Recht bei Vorsorge und Erbe

Christopher Posch / Dr. jur.  Stephanie Kaufmann-Jirsa / Veronika Raithel

Ihr Recht bei Vorsorge und Erbe
% Subskriptionspreis
vorbestellbar
Würzburger Notarhandbuch

Prof. Dr.  Peter Limmer  (Hrsg.) / Christian Hertel  (Hrsg.) / Norbert Frenz  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Jörg Mayer  (Hrsg.)

Würzburger Notarhandbuch
online verfügbar
Berufung im Zivilprozess

Dr.  Karl Eichele  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Bernd Hirtz  (Hrsg.) / Dr.  Rainer Oberheim  (Hrsg.)

Berufung im Zivilprozess
Mietausfälle vermeiden

Christian Streim / Frank W. Neumann / Gesina Jerey

Mietausfälle vermeiden
Betriebliche Altersversorgung

Thomas Hagemann / Stefan Oecking / Rita Reichenbach

Betriebliche Altersversorgung