Insolvenzrecht Kommentar

Insolvenzrecht Kommentar

von Prof. Dr. Martin Ahrens (Hrsg.) / Prof. Dr. Markus Gehrlein (Hrsg.) / RA Dr. Andreas Ringstmeier (Hrsg.)

3. Auflage 2017

Luchterhand Verlag

Lieferstatus: sofort verfügbar

ab 16,80 €

inkl. MwSt. Info Bezugsbedingungen

Lieferstatus: sofort verfügbar

Ausgabe

Laufzeit

Prof. Dr. Martin Ahrens / Prof. Dr. Markus Gehrlein / RA Dr. Andreas Ringstmeier (Hrsg.)... mehr
Produktinformationen "Insolvenzrecht Kommentar"

Prof. Dr. Martin Ahrens / Prof. Dr. Markus Gehrlein / RA Dr. Andreas Ringstmeier (Hrsg.)

Vorauflagen unter dem Titel »Fachanwalts-Kommentar Insolvenzrecht« erschienen

Das gesamte Insolvenzrecht in einem Band!

Der Kommentar zum Insolvenzrecht ist das Zeitsparprogramm für alle Praktiker, die für insolvenzrechtliche Problemstellungen verlässliche Lösungen suchen. Der transparente Aufbau der Kommentierungen, der lösungsorientierte Stil mit vielen Beispielen und die Fokussierung auf die höchstrichterliche Rechtsprechung verschaffen dem Nutzer einen schnellen, intuitiven Zugang zur gesuchten Information.

So vereint der Kommentar zum Insolvenzrecht die Kompetenz anerkannter Experten aus allen Bereichen des Insolvenzrechts: Rechtsanwälte und Fachanwälte für Insolvenzrecht, Richter aus allen drei Instanzen sowie vielfach ausgewiesene Wissenschaftler bieten verlässliche Hilfestellungen auch zu Fragen, die noch nicht höchstrichterlich geklärt sind.

Neben der Insolvenzordnung (InsO) werden kommentiert:

  • die Europäische Insolvenzverordnung (EuInsVO) mit Art. 102-110 EGInsO
  • die Insolvenzrechtliche Vergütungsverordnung (InsVV)
  • das Anfechtungsgesetz (AnfG)
  • das Genossenschaftsgesetz (§§ 66a, 67c GenG)
  • das Insolvenzstrafrecht (§§ 283-283d StGB)
  • die Vorschriften über das Insolvenzgeld (§§ 165-172, 358-362 SGB III)
  • das Gesetz zur Reorganisation von Kreditinstituten (§§ 1 – 23 KredReorgG)
  • die systematische Darstellung der gesellschaftsrechtlichen Haftung der Gesellschafter und Geschäftsführer in der GmbH-Insolvenz.

Für die dritte Auflage des Kommentars wird erstmals das praktisch sehr bedeutsame Sanierungsrecht umfassend systematisch dargestellt.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • das Insolvenzrecht auf neuestem Stand; die Gesetzesänderungen im Hinblick auf das Insolvenzanfechtungsrecht, das Konzerninsolvenzrecht und die neue EuInsVO werden bereits berücksichtigt
  • praxisgerecht und präzise
  • wissenschaftlich fundiert und umfassend

Herausgeber:
Prof. Dr. Martin Ahrens, Universität Göttingen;
Prof. Dr. Markus Gehrlein, Richter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe;
Dr. Andreas Ringstmeier, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht und für Arbeitsrecht, Köln.

Zielgruppe:
Rechtsanwälte, Richter und Rechtspfleger, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Insolvenzverwalter

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Insolvenzrecht Kommentar"
Kurzinformationen
  • Luchterhand Verlag
  • 3
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
online
KTS - Zeitschrift für Insolvenzrecht

Prof. Dr.  Reinhard Bork  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Christoph Becker  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Alexander Bruns  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Heinz Vallender  (Hrsg.)

KTS - Zeitschrift für Insolvenzrecht
online
Berliner Kommentar Insolvenzrecht (BK InsO)

Dr.  Jürgen Blersch  (Hrsg.) / Hans-W. Goetsch  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Ulrich Haas  (Hrsg.)

Berliner Kommentar Insolvenzrecht (BK InsO)
online verfügbar
Insolvenzrecht

Prof. Dr.  Martin Ahrens  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Markus Gehrlein  (Hrsg.) / RA Dr.  Andreas Ringstmeier  (Hrsg.)

Insolvenzrecht
online verfügbar
Berliner Kommentar Insolvenzrecht

Dr.  Jürgen Blersch  (Hrsg.) / Hans-W. Goetsch  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Ulrich Haas  (Hrsg.)

Berliner Kommentar Insolvenzrecht