Sanierungsrecht

Sanierungsrecht

von Dr. Andreas Schmidt (Hrsg.)

1. Auflage 2016

Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: sofort verfügbar

ab 12,80 €

inkl. MwSt. Info Bezugsbedingungen

Lieferstatus: sofort verfügbar

Ausgabe

Laufzeit

Zeit für einen neuen Kommentar! 2012 ist das »Gesetz zur weiteren erleichterten... mehr
Produktinformationen "Sanierungsrecht"

Zeit für einen neuen Kommentar! 2012 ist das »Gesetz zur weiteren erleichterten Sanierung in der Insolvenz« (ESUG) in Kraft getreten – mittlerweile ist der neue Geist nicht nur bei Unternehmen in der Krise und ihren Beratern, sondern auch bei Insolvenzverwaltern und Insolvenzgerichten angekommen. Der neue Kommentar stellt das an ganz unterschiedlichen Stellen kodifizierte Sanierungsrecht aus einem Guss dar.

Im Vordergrund stehen die sanierungsrelevanten Aspekte der InsO:

  • Insolvenzgeld
  • Umgang mit Dauerschuldverhältnissen unter Sanierungsgesichtspunkten
  • Gläubigermitwirkung bei der Bestellung des (vorläufigen) Insolvenzverwalters
  • Eigenverwaltung
  • Schutzschirmverfahren.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Insolvenzplanverfahren, das nicht nur unter juristischen, sondern auch unter betriebswirtschaftlichen Aspekten behandelt wird. Selbstverständlich beleuchtet der Kommentar sämtliche relevanten arbeits-, gesellschafts- und steuerrechtlichen Fragestellungen.

Weitere Stichworte:
Sanierungserlass – kapitalmarktrechtliche Pflichten – Umgang mit Schuldverschreibungen – betriebliche Altersversorgung. Das Autorenteam besteht aus ebenso namhaften wie hochkarätigen Sanierungsberatern, Insolvenzverwaltern und Insolvenzrichtern.

Zielgruppe:
Insolvenzrechtler, Sanierungsberater, Insolvenzrichter, Rechtspfleger

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Sanierungsrecht"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 1
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie