Das Grundstück in der Insolvenz

Das Grundstück in der Insolvenz

von Sylvia Wipperfürth

1. Auflage 2014
368 Seiten, gebunden
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

78,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Immobilien stellen im Insolvenzverfahren und Sanierungsprozess eine besondere Art Vermögenswert... mehr
Produktinformationen "Das Grundstück in der Insolvenz"

Immobilien stellen im Insolvenzverfahren und Sanierungsprozess eine besondere Art Vermögenswert dar, der nicht zuletzt angesichts der hohen Wertigkeit gleichzeitig »Fluch und Segen« bedeuten kann. Neben dem hohen materiellen Haftpotential für Gläubiger kommt der Immobilie, ist sie vom Schuldner selbst bewohnt bzw. der Firmensitz eines in die Krise geratenen Unternehmens, auch eine existentielle Bedeutung zu. Die Verwaltung und Verwertung von Immobiliarvermögen im Insolvenzverfahren erfordert bereits unter diesen Aspekten Verhandlungsgeschick, Fingerspitzengefühl und wirtschaftliches, lösungsorientiertes Denken. Taktisch zielführendes Vorgehen kann für die Frage einer erfolgreichen Verwaltung und Verwertung ein entscheidender Faktor sein.

Die Verfasserin intendiert, den Lesern insbesondere durch die Vermittlung von Praxiswissen und der Zusammenstellung eines umfangreichen Katalogs an Musterschreiben ein anschauliches Arbeitsbuch zur Verwendung im Büroalltag an die Hand zu geben, ohne dabei den wissenschaftlichen Anspruch ausser Acht zu lassen.

Aus dem Inhalt:

  • Immobilien im Insolvenzplan
  • Verwertung und Verwaltung von Grundbesitz
  • die Rechtsstellung von Grundpfandrechtsgläubigern und sonst. Grundbuchberechtigten, insbesondere Beachtung von Absonderungsrechten
  • Erlösverteilung
  • Anfechtungsrechtliche Problemstellungen
  • Ermittlung, Bewertung und Verwertung von Immobilien im Insolvenzverfahren
  • Steuern und öffentliche Abgaben
  • versicherungsspezifische Fragestellungen
  • vergütungsrechtlich Besonderheiten
  • Grundbesitz als Gesellschaftsvermögen
  • Grundbesitz im Insolvenzplanverfahren

Die Autorin:

Sylvia Wipperfürth, LL.M. (Com.) ist Diplom-Rechtspflegerin und Mediatorin. Sie ist bereits durch Veröffentlichungen zu insolvenzrechtlichen Spezialfragen bekannt geworden. Des Weiteren ist Sylvia Wipperfürth Mitherausgeberin der Zeitschrift "InsbürO".

Zielgruppe:

Insolvenzverwalter, Fachanwälte für Insolvenzrecht, Insolvenzsachbearbeiter, Zwangsverwalter, Insolvenzgerichte

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Das Grundstück in der Insolvenz"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-28157-9
  • 28.08.2014
  • 1
  • 368
  • gebunden
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Satzungen zur Abwasserbeseitigung

Michael Baumann / Wolfgang Schwamberger

Satzungen zur Abwasserbeseitigung
Gewerblicher Grundstückshandel und private Veräußerungsgeschäfte mit Grundstücken

Matthias Söffing / Susanne Thonemann-Micker / Günter Söffing  (Hrsg.)

Gewerblicher Grundstückshandel und private Veräußerungsgeschäfte mit...