Die Konzerninsolvenz (KTS 42)

Die Konzerninsolvenz (KTS 42)

von Alexander Verhoeven

1. Auflage 2011
359 Seiten, kartoniert
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

92,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Band 42 der Schriftenreihe »KTS – Schriften zum Insolvenzrecht«... mehr
Produktinformationen "Die Konzerninsolvenz (KTS 42)"

Band 42 der Schriftenreihe »KTS – Schriften zum Insolvenzrecht«

Herausgegeben von Reinhard Bork und Rolf Stürner

Den Impetus zu dieser Arbeit gaben die zahlreichen Fälle spektakulärer, teilweise grenzüberschreitender und teilweise nationaler Insolvenzen großer Konzerne in den letzten Jahren.

Die Konzerninsolvenz, und im speziellen ihre Probleme mit dem Gegensatz der rechtlichen Behandlung des Konzerns gegenüber der wirtschaftswissenschaftlichen Sichtweise, ist Gegenstand der Ausführungen. Aus diesem Gegensatz nämlich hat sich in Deutschland eine - an mancher Stelle sehr emotional geführte - Debatte über das Für und Wider einer speziell konzerninsolvenzrechtlichen Regelung und die möglichen Lösungswege entwickelt, die zu einer solchen führen könnten. Diese zum Teil recht formal und vor allen Dingen lediglich schlagwortartig geführte Diskussion möchte die Arbeit aufnehmen und dabei die verschiedenen Argumente einmal auf ihren Kern zurückführen, um sie anhand dessen besser gegeneinander abwägen zu können und so zu einem sinnvollen Ausgleich der gegensätzlichen Materien zu kommen. Die Rechtswissenschaft ist bei solchen Vorhaben immer auch auf enge Zusammenarbeit mit den Wirtschaftswissenschaften angewiesen. Das zeigt sich im Bereich des Konzernrechts und eben auch des Insolvenzrechts besonders deutlich. Deshalb arbeitet die vorliegende Monographie das Thema der Konzerninsolvenz unter Berücksichtigung beider Blickwinkel und dabei immer auch mit einer gewissen Praxisnähe auf.

Aus dem Inhalt:

  • Konzern und Konzernrecht
  • Das Insolvenzverfahren nach deutschem Recht
  • Das Insolvenzverfahren nach europäischem Recht
  • Die Besonderheiten des Konzerns und ihre Auswirkungen auf das Insolvenzverfahren
  • Das Fehlen eines Konzerninsolvenzrechts de lege lata und seine Folgen
  • Lösungen für die spezifischen Probleme der Konzerninsolvenz
  • Die Möglichkeiten einer gesetzlichen Lösung de lege ferenda
  • Ein Konzerninsolvenzrecht für Europa?
Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die Konzerninsolvenz (KTS 42)"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-27598-1
  • 20.06.2011
  • 1
  • 359
  • KTS - Schriften zum Insolvenzrecht
  • 42
  • kartoniert
  • 20.06.2011
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie