Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht

Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht

von Dr. Andreas Schmidt (Hrsg.)

6. Auflage 2017

Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: sofort verfügbar

ab 16,80 €

inkl. MwSt. Info Bezugsbedingungen

Lieferstatus: sofort verfügbar

Ausgabe

Laufzeit

Andreas Schmidt (Hrsg.) Neben der Einarbeitung der aktuellen Gesetzesinitiativen wird die... mehr
Produktinformationen "Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht"

Andreas Schmidt (Hrsg.)

Neben der Einarbeitung der aktuellen Gesetzesinitiativen wird die Neuauflage des Hamburger Kommentars zum Insolvenzrecht sich wie gewohnt durch die sehr praxisnahe Gestaltungsweise von der übrigen Kommentarliteratur im Insolvenzrecht abheben. Optisch leicht erkennbar sind innerhalb der Kommentierung Praxisbeispiele, Checklisten und Formulierungsbeispiele eingefügt. Die stark durch Praktiker im Anwaltsbereich geprägte Autorenschaft garantiert auch in dieser Auflage die Verwendbarkeit in der Fallbearbeitung, um Haftungsrisiken und typische Fehler zu vermeiden.

Für den Hamburger Kommentar ebenso kennzeichnend ist die Darstellung des gesamten Insolvenzrechts, mit einer umfassenden und präzisen Kommentierung der InsO sowie der sich angliedernden Rechtsgebiete wie dem insolvenzrechtlich relevanten Gesellschaftsrecht (Gesellschafter-, Geschäftsführer- und Beraterhaftung), der EuInsVO, der EGInsO, der InsVV, VbrInsFV, InsOBekV sowie dem Insolvenzstrafrecht.

Jetzt neu: der Ergänzungsband zum Insolvenzanfechtungsrecht! Als Kunde des Printwerkes erhalten Sie kostenfrei einen Ergänzungsband mit einer aktualisierten Kommentierung der von der Insolvenzanfechtungsrechtsreform betroffenen Normen. Näheres hierzu erfahren Sie unter www.hamburger-kommentar-inso.de.

    Als Abonnent der Onlineversion werden die Aktualisierungen automatisch in das Onlinewerk eingebunden!

      Jetzt neu in der 6. Auflage

      • das neue Insolvenzanfechtungsrecht (Ergänzungsband)
      • Neu in der 6. Auflage

        • Entwicklungen zur Reform des Insolvenzanfechtungs
        • Informationsstand zu weiteren Reformvorhaben (Konzerninsolvenzrecht, vorinsolvenzliches Sanierungsverfahren)
        • Update ESUG: Wie funktioniert das ESUG wirklich?
        • Privatinsolvenzreform 2014: wichtige neue Entscheidungen des BGH und der Insolvenzgerichte
        • Ausblick auf die neue EuInsVO

        Kurztext:
        Das gesamte Insolvenzrecht von Praktikern für Praktiker.

        Der Herausgeber:
        RiAG Dr. Andreas Schmidt, Hamburg

        Zielgruppe:
        Rechtsanwälte, Richter und Rechtspfleger, Steuerberater, Insolvenzverwalter, Wirtschaftsprüfer

        Rechtsgebiet:
        Insolvenzrecht

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 6
Oft zusammen gekauft mit ...