Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
42 von 46
Familienstiftung und Nachfolgegestaltung

Christian Löwe

Familienstiftung und Nachfolgegestaltung
Beschreibung: Klare Sicht auf die Familienstiftung. Nachfolgeplanung international geregelt Das Werk gibt einen Überblick über die stiftungs- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen der Familienstiftung in Deutschland, Österreich, der...
Merken
International Sales Law

Larry A. DiMateo

International Sales Law
Beschreibung: Das Werk stellt eine systematische und praxisorientierte Analyse der maßgeblichen Regeln, Materien und Begrifflichkeiten des internationalen Kaufrechts dar. Sowohl für Praktiker als auch für Wissenschaftler und Studierende...
Merken
Verfahrensrechtliche Probleme der wohnungseigentumsrechtlichen Beschlussanfechtungsklage

Sabine Hartmann

Verfahrensrechtliche Probleme der...
Beschreibung: Auch Jahre nach der großen Reform im WEG-Recht 2007 beschäftigen die Fachwelt viele offene verfahrensrechtliche Fragen, wobei vor allem die Regelungen der sog. Beschlussanfechtungsklage gegen Beschlüsse der...
Merken
Gestaltungen zum Erhalt des Familienvermögens

Ansgar Beckervordersandfort  (Hrsg.)

Gestaltungen zum Erhalt des Familienvermögens
Beschreibung: In Deutschland werden in den nächsten zehn Jahren voraussichtlich 3,1 Billionen Euro vererbt oder verschenkt - so viel wie nie zuvor. Grund hierfür ist, dass erstmals eine Generation zu Erblassern wird, die weder Krieg noch...
Merken
Die Haftung bei Kapitalanlagen

Michael Zoller

Die Haftung bei Kapitalanlagen
Beschreibung: Das unübersichtliche Rechtsgebiet der "Haftung bei Kapitalanlagen" wird besonders durch Präzedenzfälle geprägt. Zwangsläufig muss zur Beurteilung des "eigenen Sachverhalts" auf Entscheidungen anderer Gerichte Bezug genommen...
Merken
BGB: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

Julius von Staudinger  (Hrsg.) / Günther Schotten  (Hrsg.) / Stephanie Herzog  (Hrsg.) / Wolfgang Olshausen  (Hrsg.)

BGB: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit...
Beschreibung: Die Neukommentierung geht präzise und hochinformativ auf die bedeutsamen Fragen zu Erbverzicht, Erbschein und Erbschaftskauf ein. Die Europäische Erbrechtsverordnung gilt für Erbfälle mit Auslandsbezug ab 17.8.2015. Sie...
Merken
BGB: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

Philipp S. Fischinger  (Hrsg.) / Reinhard Richardi  (Hrsg.) / Georg Annuß  (Hrsg.)

BGB: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit...
Beschreibung: Die Neubearbeitung der §§ 613a-619a geht fundiert und unter Berücksichtigung neuester Rechtssprechung des EuGH und BAG auf die aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet des Betriebsübergangs sowie des Vergütungsanspruchs und...
Merken
Internationales Beweisrecht im Europäischen internationalen Schuldrecht

Alexander Bücken

Internationales Beweisrecht im Europäischen...
Beschreibung: In Verfahren mit grenzüberschreitendem Bezug hat die Frage nach den anwendbaren Beweisregeln vielfach entscheidenden Einfluss auf den Verfahrensausgang. Die EU-Verordnungen "Rom I" und "Rom II" beinhalten erstmals...
Merken
Gestaltungen zum Erhalt des Familienvermögens

Ansgar Beckervordersandfort  (Hrsg.)

Gestaltungen zum Erhalt des Familienvermögens
Beschreibung: In Deutschland werden in den nächsten zehn Jahren voraussichtlich 3,1 Billionen Euro vererbt oder verschenkt - so viel wie nie zuvor. Grund hierfür ist, dass erstmals eine Generation zu Erblassern wird, die weder Krieg noch...
Merken
VSBG Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Sascha Borowski / Peter Röthemeyer / Jörn Steike

VSBG Verbraucherstreitbeilegungsgesetz
Beschreibung: Das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz kommt! In Umsetzung der Richtlinie über die alternative Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (AS-Richtlinie) tritt am 1.4.2016 das neue Verbraucherstreitbeilegungsgesetz...
Merken
International Sales Law

Larry A. DiMatteo  (Hrsg.)

International Sales Law
Beschreibung: Das Werk stellt eine systematische und praxisorientierte Analyse der maßgeblichen Regeln, Materien und Terminologien des internationalen Kaufrechts dar. Sowohl für Praktiker als auch für Wissenschaftler und Studenten bietet...
Merken
Handbuch Vermögenssorge und Wohnungsangelegenheiten

Sybille M. Meier / Alexandra Reinfarth

Handbuch Vermögenssorge und...
Beschreibung: Bei nahezu jeder rechtlichen Betreuung wird der Aufgabenkreis "Vermögenssorge" übertragen. Eng damit verbunden sind alle Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Wohnung der betreuten Person. Für Sie als Betreuer stellen sich...
Merken
42 von 46