Selbstvornahme im Mietrecht

Selbstvornahme im Mietrecht

von Carolin Hofmann

1. Auflage 2012
248 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

64,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die eigenmächtige Mangelbeseitigung am Mietobjekt ist ein Alltagsproblem, die... mehr
Produktinformationen "Selbstvornahme im Mietrecht"

Beschreibung:
Die eigenmächtige Mangelbeseitigung am Mietobjekt ist ein Alltagsproblem, die Möglichkeit des Ersatzes der dabei anfallenden Kosten wird jedoch kontrovers diskutiert. Aufgrund der durch den BGH angenommenen Sperrwirkung von § 536a Abs. 2 BGB, der einen Aufwendungsersatzanspruch des Mieters bei Selbstvornahme regelt, unterbleibt gegenüber anderen Anspruchsgrundlagen in vielen Fällen der Selbstvornahme der nötige finanzielle Ausgleich. Auch wegen des unterschiedlichen Anspruchsumfangs plädiert die Autorin daher neben § 536a Abs. 2 BGB für einen Rückgriff auf das Bereicherungsrecht und bezieht weitere Selbstvornahmekonstellationen, etwa die Selbstvornahme durch den Vermieter, in ihre Überlegungen mit ein.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Selbstvornahme im Mietrecht"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832973681
  • 25.05.2012
  • 1
  • 248
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Mietrecht

Klaus Lützenkirchen

Mietrecht
Anwalts-Handbuch Mietrecht

Klaus Lützenkirchen  (Hrsg.)

Anwalts-Handbuch Mietrecht
Münchener Anwaltshandbuch Mietrecht

Thomas Hannemann  (Hrsg.) / Michael Wiegner  (Hrsg.)

Münchener Anwaltshandbuch Mietrecht