Ein optionales europäisches Zessionsrecht?

Ein optionales europäisches Zessionsrecht?

von Christopher Selke

1. Auflage 2014
446 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

109,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Abhandlung geht der Frage nach, ob die bestehenden Hindernisse im... mehr
Produktinformationen "Ein optionales europäisches Zessionsrecht?"

Beschreibung:
Die Abhandlung geht der Frage nach, ob die bestehenden Hindernisse im internationalen Forderungsverkehr durch ein europaweit optional wählbares Instrument des Zessionsrechts überwunden werden können. Hierzu wird die Vereinbarkeit optionaler Instrumente mit Mehrpersonenverhältnissen und Aspekten der drittwirksamen Vermögenszuordnung beleuchtet.

Das Werk erörtert mögliche kollisions- und einheitsrechtliche Rechtswahlmechanismen eines optionalen Zessionsrechts sowie die Ausgestaltung der Abtretungsregelungen des Draft Common Frame of Reference. Schließlich wird diskutiert, ob die Zessionsvoraussetzungen des BGB überhaupt durch ein optionales Zessionsrecht abdingbar oder vielmehr zwingender Natur sind.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Ein optionales europäisches Zessionsrecht?"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783848715725
  • 24.09.2014
  • 1
  • 446
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Jürgen Basedow  (Hrsg.) / Klaus J. Hopt  (Hrsg.) / Reinhard Zimmermann  (Hrsg.) / Martin Illmer  (Hrsg.)

Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts