J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

von Julius von Staudinger (Hrsg.) / Peter Rawert (Hrsg.)

15. Auflage 2013
1065 Seiten
Sellier

Lieferstatus: lieferbar

409,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Neubearbeitung enthält neben Erläuterungen zum zeitlichen und räumlichen... mehr
Produktinformationen "J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen"

Beschreibung:
Die Neubearbeitung enthält neben Erläuterungen zum zeitlichen und räumlichen Geltungsbereich des BGB vor allem die Kommentierung der Bestimmungen, die sich mit dem Verhältnis des BGB zum Landesrecht befassen. Sie sind für die Praxis nach wie vor von erheblicher Bedeutung und erfahren daher im Staudinger eine Vollkommentierung. Besonders hervorzuheben sind die Kommentierungen von Art. 96 mit einer ausführlichen Darstellung des Leibgedings-/Altenteilsrechts sowie Art. 124 mit einer vergleichenden Darstellung der im Bundesgebiet geltenden landesrechtlichen Nachbarrechte samt Rechtsprechungshinweisen. Umfassend dargestellt wird auch der Inhalt altrechtlicher Dienstbarkeiten und sonstiger dinglicher Rechte. Nicht zuletzt bietet die Kommentierung umfassende und aktualisierte Nachweise zu den einschlägigen landesrechtlichen Bestimmungen sowie eine eingehende Darstellung der entsprechenden Rechtsentwicklung und der aktuellen Rechtslage.

Autor(en):
Peter Rawert, Universität zu Kiel.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen"
Kurzinformationen
  • Sellier
  • 9783805911337
  • 01.01.2013
  • 15
  • 1065
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Jürgen Basedow  (Hrsg.) / Klaus J. Hopt  (Hrsg.) / Reinhard Zimmermann  (Hrsg.) / Martin Illmer  (Hrsg.)

Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts