Rechtsangleichung des Privatrechts auf Ebene der Europäischen Union

Rechtsangleichung des Privatrechts auf Ebene der Europäischen Union

von Christian M. Bron

1. Auflage 2011
239 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

59,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Europa blickt auf einen über 900 Jahre existierenden Baustein einer europäisch... mehr
Produktinformationen "Rechtsangleichung des Privatrechts auf Ebene der Europäischen Union"

Beschreibung:
Europa blickt auf einen über 900 Jahre existierenden Baustein einer europäisch geprägten Privatrechtswissenschaft. Es gibt jedoch nicht nur eine solche Wissenschaft, sondern vielmehr einen gemeinsamen Acquis des Unionsprivatrechts an sich. Die weitere und differenzierte Ausgestaltung des Unionsprivatrechts verschärft allerdings das Spannungsverhältnis zum nationalen Privatrecht. Der Autor untersucht vor diesem Hintergrund ausgehend vom Ius Commune den gegenwärtigen Stand sowie die Entwicklung hin zur Kodifikation eines Europäischen Zivilgesetzbuchs einschließlich der Errichtung einer Europäischen Gerichtsbarkeit für das Unionsprivatrecht und plädiert dabei für eine weitere gemeinsame Feinjustierung desselben.

Informationen zur Reihe:

Schriften des Europa-Instituts der Universität des Saarlandes - Rechtswissenschaft

Herausgegeben von Professor Dr. Werner Meng, Professor Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Georg Ress, Professor Dr. Torsten Stein

Die Schriftenreihe veröffentlicht Monographien zu grundsätzlichen oder aktuellen Themen des Europarechts und schließt dabei sowohl die Europäische Union als auch den Europarat (und hier insbesondere sein Menschenrechtsschutzsystem) ein. Veröffentlicht werden auch Monographien zu Themen an der Schnittstelle von Europarecht und Völkerrecht und zum Wirtschaftsvölkerrecht (insbesondere zur WTO). Daneben werden auch Forschungsergebnisse aus dem Europa-Institut und die Referate spezialisierter Tagungen publiziert. Es ist ein Anliegen dieser Reihe, Nachwuchswissenschaftlern ein Forum zu bieten, daher werden überwiegend herausragende Dissertationen und in Ausnahmefällen auch Magisterarbeiten in ihr veröffentlicht. Auch wenn die Mehrzahl der Monographien und Tagungsbände im Europa-Institut bzw. an der Universität des Saarlandes entstanden sind, ist dies keine Voraussetzung für die Aufnahme in die Schriftenreihe.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Rechtsangleichung des Privatrechts auf Ebene der Europäischen Union"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832969660
  • 18.10.2011
  • 1
  • 239
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Jürgen Basedow  (Hrsg.) / Klaus J. Hopt  (Hrsg.) / Reinhard Zimmermann  (Hrsg.) / Martin Illmer  (Hrsg.)

Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts