Einleitung zur Rom I-VO; Art 1-10 Rom I-VO

Einleitung zur Rom I-VO; Art 1-10 Rom I-VO

von Ulrich Magnus (Hrsg.) / Christian Armbrüster (Hrsg.) / Werner F. Ebke (Hrsg.) / Rainer Hausmann (Hrsg.)

16. Auflage 2016
854 Seiten
Sellier-de Gruyter

Lieferstatus: lieferbar

319,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Rom I-VO ist das zentrale Instrument zum Internationalen Vertragsrecht, das... mehr
Produktinformationen "Einleitung zur Rom I-VO; Art 1-10 Rom I-VO"

Beschreibung:
Die Rom I-VO ist das zentrale Instrument zum Internationalen Vertragsrecht, das für den Binnenmarkt erhebliche Bedeutung hat. Entsprechend dynamisch und vielfältig ist die Entwicklung der nationalen und der EuGH-Rechtsprechung, die auf aktuellem Stand mit eingearbeitet ist. Aktualisierungsbedarf gab es u.a. zum Anwendungsbereich von Art. 7 Rom I-VO, zur Anknüpfung von Fahrzeugversicherungen, zur Risikobelegenheit bei der Fremdversicherung etc.

Autor(en):
Ulrich Magnus, Christian Armbrüster, Werner F. Ebke, Rainer Hausmann.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Einleitung zur Rom I-VO; Art 1-10 Rom I-VO"
Kurzinformationen
  • Sellier-de Gruyter
  • 9783805912075
  • 25.07.2016
  • 16
  • 854
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Jürgen Basedow  (Hrsg.) / Klaus J. Hopt  (Hrsg.) / Reinhard Zimmermann  (Hrsg.) / Martin Illmer  (Hrsg.)

Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts