Bürgerliches Gesetzbuch

Bürgerliches Gesetzbuch

von Thomas Heidel (Hrsg.) / Rainer Hüßtege (Hrsg.) / Heinz-Peter Mansel (Hrsg.) / Ulrich Noack (Hrsg.)

3. Auflage 2016
2900 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

198,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Der NomosKommentar zum Allgemeinen Teil des BGB verbindet vorbildlich... mehr
Produktinformationen "Bürgerliches Gesetzbuch"

Beschreibung:

Der NomosKommentar zum Allgemeinen Teil des BGB verbindet vorbildlich wissenschaftliche Durchdringung mit praktischer Problemanalyse. Das Konzept, Aktualität, Verständlichkeit mit wissenschaftlicher Tiefe zu verbinden, ist zugleich Markenzeichen des hochgelobten Großkommentars, der für erfolgreiches Arbeiten steht. In seiner Komplettdarstellung aller „AT“-relevanten Themen mit IPR ist er nicht nur der Bezugspunkt für alle „BT“-Darstellungen, sondern steht auch für ein schlüssiges Einzelwerk.
Schwerpunktkommentierungen

  • §§ 1-240 BGB
  • EGBGB
  • Rom III-VO zum internationalen Scheidungsrecht
  • EU-Eheverordnung nebst dem IntFamRVG und den einschlägigen Vorschriften des FamFG
  • Haager Eheschließungsübereinkommen
  • Haager Protokoll über das auf Unterhaltspflichten anzuwendende Recht
  • EU-UnterhaltsVO
  • Haager Erwachsenenschutzübereinkommen
  • Haager Kinderschutzübereinkommen
  • Haager Entführungsübereinkommen
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • Transplantationsgesetz
  • Prostitutionsgesetz.

Schwerpunktbeiträge

  • Steuerbegünstigung gemeinnütziger Vereine
  • Amtshaftung des Notars
  • Internet-Versteigerungen
  • internationale Privatrecht der Vollmacht
  • internationales Gesellschaftsrecht
  • internationale Wertpapierrecht

Durch und durch aktuell im BGB:

  • Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes und Änderungen für Vereine und Stiftungen vollständig integriert
  • Gesetz zur Stärkung der Rechte von Opfern sexuellen Missbrauchs und Auswirkung auf Verjährungsproblematik eingearbeitet

Vielfältige Änderungen im EGBGB berücksichtigt:

  • Gesetz zur Anpassung der Vorschriften des Internationalen Privatrechts an die VO (EU) Nr. 1259/2010 und zur Änd. anderer Vorschriften des Internationalen Privatrechts
  • Gesetz zur Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern
  • Gesetz zur Übertragung von Aufgaben im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit auf Notare
  • Gesetz zur Umsetzung der VerbraucherrechteRL und zur Änderung des G zur Regelung der
  • Gesetz zur Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Sukzessivadoption durch
  • Gesetz zum Internationalen Erbrecht und zur Änderung von Vorschriften zum Erbschein sowie zur Änderung sonstiger
  • BVerfG, Beschl. – 1 BvL 6/10 –

 

Autor(en):

Herausragende Bandherausgeber bringen die notwendigen Sensibilitäten für in sich ausgewogene wie untereinander abgestimmte Kommentierungen mit: Für die Kommentierung des BGB AT zeichnen dabei RA Dr. Thomas Heidel, Fachanwalt für Steuerrecht und für Handels- und Gesellschaftsrecht, Bonn und Prof. Dr. Ulrich Noack, Universität Düsseldorf, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht verantwortlich; das internationale Privatrecht wird von VRiOLG Dr. Rainer Hüßtege, München und Prof. Dr. Heinz-Peter Mansel, Universität zu Köln, Direktor des Instituts für internationales und ausländisches Privatrecht betreut.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Bürgerliches Gesetzbuch"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783848711017
  • 01.02.2016
  • 3
  • 2900
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Jürgen Basedow  (Hrsg.) / Klaus J. Hopt  (Hrsg.) / Reinhard Zimmermann  (Hrsg.) / Martin Illmer  (Hrsg.)

Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts