Der notleidende Nachlass bei Auslandsberührung

Der notleidende Nachlass bei Auslandsberührung

von Benedikt Strauß

1. Auflage 2015
371 Seiten
Beck, C H

Lieferstatus: lieferbar

105,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Auslandsberührung bei unzureichenden Nachlässen führt nicht... mehr
Produktinformationen "Der notleidende Nachlass bei Auslandsberührung"

Beschreibung:

Auslandsberührung bei unzureichenden Nachlässen führt nicht selten zu einem Auseinanderfallen von Erb- und Insolvenzstatut und damit zu zahlreichen Rechtsproblemen des IPR und IZVR.

Ausgehend von einer gründlichen Darstellung der materiellen Rechte Deutschlands, Frankreichs, Englands und Österreichs widmet sich die Arbeit diesen internationalrechtlichen Fragen. Ein Schwerpunkt liegt in der Abgrenzung der neuen EuErbVO von der EuInsVO.

Die Untersuchung entwickelt sodann sachgerechte Falllösungen de lege lata. De lege ferenda spricht sich der Verfasser u.a. dafür aus, das Erbstatut als "Erlaubnisstatut für Insolvenzverfahren" zu etablieren.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Der notleidende Nachlass bei Auslandsberührung"
Kurzinformationen
  • Beck, C H
  • 9783406686870
  • 01.12.2015
  • 1
  • 371
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts

Jürgen Basedow  (Hrsg.) / Klaus J. Hopt  (Hrsg.) / Reinhard Zimmermann  (Hrsg.) / Martin Illmer  (Hrsg.)

Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts