Verfahrensbeistandschaft

Verfahrensbeistandschaft

von Ludwig Salgo (Hrsg.) / Gisela Zenz (Hrsg.) / Jörg M. Fegert (Hrsg.) / Axel Bauer (Hrsg.) / Katrin Lack (Hrsg.) / Corinna Weber (Hrsg.) / Maud Zitelmann (Hrsg.)

3. Auflage 2014
744 Seiten
Bundesanzeiger

Lieferstatus: lieferbar

48,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Rechtsfigur "Anwalt des Kindes", der in familiengerichtlichen Verfahren... mehr
Produktinformationen "Verfahrensbeistandschaft"

Beschreibung:

Die Rechtsfigur "Anwalt des Kindes", der in familiengerichtlichen Verfahren einem beteiligten Kind als Interessenvertreter zur Seite steht, hat in der Gerichtspraxis eine erhebliche Bedeutung erlangt und ist Gegenstand bundesweiter Ausbildungslehrgänge.
Für die Führung einer Verfahrensbeistandschaft ist einerseits ein rechtliches Grundlagenwissen von großer Bedeutung: Wann wird der Verfahrensbeistand eingesetzt? Was sind seine Rechte und Pflichten? Wie erfolgt die Verfahrensbeteiligung? Vor dem Hintergrund einer qualifizierten Interessenvertretung des Kindes muss ein Verfahrensbeistand über pädagogische, psychologische sowie medizinische Kenntnisse verfügen. Schließlich sind organisatorische und vergütungsrechtliche Aspekte im Zusammenhang mit der beruflichen oder nebenberuflichen Führung der Verfahrensbeistandschaft von Interesse.
Dieses bewährte Handbuch beantwortet fundiert und praxisorientiert alle Fragen rund um die Verfahrensbeistandschaft. Das kompetente Autorenteam vermittelt umfassend und praxisorientiert das notwendige Fach- und Praxiswissen für den Verfahrensbeistand. Problemfälle werden aufgezeigt und Lösungsansätze zur Verfügung gestellt. Das "Handbuch Verfahrensbeistandschaft" ist ein unerlässliches Nachschlagewerk für die tägliche Praxis aller mit der Interessenvertretung Minderjähriger befassten Personen.
Für diese 3. Auflage wurde das Handbuch erweitert: Aufgenommen wurden Kapitel mit Erläuterungen zu den relevanten materiell-rechtlichen Regelungen sowie zur Beteiligung des Kindes im Hinblick auf einvernehmliche Regelungen. Außerdem erfolgte eine Überarbeitung im Hinblick auf Rechtsprechung, Literatur und praktische und wissenschaftliche Erkenntnisse.

Autor(en):

Das Autorenteam setzt sich aus Wissenschaftlern und Praktikern verschiedener Disziplinen zusammen - Juristen, Pädagogen und Sozialarbeitern, Kinder- und Jugendpsychiatern und -psychotherapeuten sowie Psychologen:

Axel Bauer, Dr. Werner Dürbeck, Sabine Ehrtmann, Prof. Dr. Jörg Fegert, Prof. Dr. Gerhard Fieseler, Prof. Dr. Stefan Heilmann, Dr. Natalie Ivanits, Dr. Kerima Kostka, Dr. Katrin Lack, Prof. Dr. Jörg Maywald, Hildegard Niestroj, Catharina Rogalla, Prof. Dr. Ludwig Salgo, Anja Schön, Dr. Katja Schweppe, Dr. Manuela Stötzel, Corina Weber, Prof. Dr. Gisela Zenz, Prof. Dr. Ute Ziegenhain, Prof. Dr. Maud Zitelmann

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Verfahrensbeistandschaft"
Kurzinformationen
  • Bundesanzeiger
  • 9783846202487
  • 21.07.2014
  • 3
  • 744
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Kommentar-Paket: Zivilprozessordnung + Familiengerichtliches Verfahren

Wolfgang Voit  (Hrsg.) / Hans-Joachim Musielak  (Hrsg.) / Helmut Borth  (Hrsg.) / Mathias Grandel  (Hrsg.)

Kommentar-Paket: Zivilprozessordnung + Familiengerichtliches Verfahren
Kommentar-Paket: Familienverfahrensrecht + Zivilprozessordnung

Klaus Schreiber  (Hrsg.) / Rainer Kemper  (Hrsg.)

Kommentar-Paket: Familienverfahrensrecht + Zivilprozessordnung
FamFG

Hanns Prütting  (Hrsg.) / Tobias Helms  (Hrsg.)

FamFG