Zivilprozessordnung: ZPO

Zivilprozessordnung: ZPO

von Hans-Joachim Musielak (Hrsg.) / Wolfgang Voit (Hrsg.)

12. Auflage 2015
3210 Seiten
Franz Vahlen

169,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hans-Joachim Musielak / Wolfgang Voit (Hrsg.) Beschreibung: Vorteile Auswertung der... mehr
Produktinformationen "Zivilprozessordnung: ZPO"

Hans-Joachim Musielak / Wolfgang Voit (Hrsg.)

Beschreibung:

Vorteile

  • Auswertung der ganzen Bandbreite der Rechtsprechung, auch der Instanzgerichte
  • Praktische Ausführungen zur Berechnung der Gerichtskosten und der Anwaltsgebühren
  • Eingehende Erläuterungen zu den Themen Zustellungsrecht, Zwangsvollstreckung und Europäisches Zivilprozessrecht
  • Sorgsam ausgewähltes Autorenteam, das in seiner Zusammensetzung aus Richtern, Rechtsanwälten und Professoren einen praxisnahen Großkommentar garantiert
  • Jährlich aktuell
Zum Werk
Wer mit dem "Musielak" arbeitet, setzt auf Sicherheit und Prozesserfolg. Seine Klasse beweist dieses Standardwerk immer wieder, wenn es bei verfahrenen Situationen und schwierigen zivilprozessualen Fragen zu Rate gezogen wird und mit praxistauglichen Lösungen aufwartet.

Die Neuauflage bringt den Kommentar auf den Rechtstand 1.1.2015.
Berücksichtigt sind insbesondere die neuen ZPO-Vorschriften zur
  • Bescheinigung über inländische Titel
  • Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Titel im Inland durch das Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012.
Sowie Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten.
 
Der Titel ist in folgenden Beck-Online Modulen enthalten:
 
Anwalt PREMIUM Grundmodul Zivilrecht; Zivilrecht PLUS; Zivilrecht PREMIUM;  Notarrecht PLUS; Patentrecht PLUS; Sozialrecht PREMIUM; Zivilrecht premium international; Steuerberater optimum und Anwalt direkt.

Autor(en):

Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Joachim Musielak, Passau, und Prof. Dr. Wolfgang Voit, Universität Marburg.

Bearbeitet von: Wolfgang Ball, Vors. Richter am BGH; Udo Becker, Vors. Richter am OLG Hamm a.D.; Helmut Borth, Präsident des AG Stuttgart a.D.; Dr. Frank O. Fischer, Richter am AG Offenbach/Main; Prof. Dr. Ulrich Foerste, Universität Osnabrück; Dr. Mathias Grandel, Rechtsanwalt, Augsburg; Prof. Dr. Christian Heinrich, Kath. Universität Eichstätt/Ingolstadt; Dr. Michael Huber, Präsident des LG Passau und Honorarprofessor an der Universität Passau; Rolf Lackmann, Vors. Richter am OLG Hamm a.D.; Prof. Dr. Hans-Joachim Musielak, Universität Passau; Prof. Dr. Astrid Stadler, Universität Konstanz; Prof. Dr. Wolfgang Voit, Universität Marburg; Prof. Dr. Stephan Weth, Universität Saarbrücken; Dr. Johannes Wittschier, Richter am AG Trier.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Zivilprozessordnung: ZPO"
Kurzinformationen
  • Franz Vahlen
  • 9783800649518
  • 26.03.2015
  • 12
  • 3210
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Betriebsfortführung im Insolvenzverfahren

Peter-Alexander Borchardt  (Hrsg.) / Frank Frind  (Hrsg.) / Stefan Denkhaus  (Hrsg.) / Anja Göttsch  (Hrsg.) / Thorsten Graeber  (Hrsg.) / Andreas Henkel  (Hrsg.) / Joachim Kühne  (Hrsg.) / Jörn Rahden  (Hrsg.) / Rolf Rattunde  (Hrsg.) / Viktor von Websky  (Hrsg.) / Jochen Wentzler  (Hrsg.) / Andreas Ziegenhagen  (Hrsg.)

Betriebsfortführung im Insolvenzverfahren
NEU
Nichts ist beständiger als der Wandel

Godehard Kayser  (Hrsg.) / Stefan Smid  (Hrsg.) / Susanne Riedemann  (Hrsg.)

Nichts ist beständiger als der Wandel
NEU
Handbuch Schiedsgerichtsbarkeit

Hellwig Torggler  (Hrsg.) / Valentina Wong  (Hrsg.) / Friederike Schäfer  (Hrsg.) / Florian Mohs  (Hrsg.)

Handbuch Schiedsgerichtsbarkeit
Zivilprozessordnung: ZPO

Wolfgang Ball  (Hrsg.) / Udo Becker  (Hrsg.) / Frank O. Fischer  (Hrsg.) / Jasmin Flockenhaus  (Hrsg.) / Ulrich Foerste  (Hrsg.) / Mathias Grandel  (Hrsg.) / Christian Heinrich  (Hrsg.) / Michael Huber  (Hrsg.) / Rolf Lackmann  (Hrsg.) / Stephan Weth  (Hrsg.) / Johannes Wittschier  (Hrsg.)

Zivilprozessordnung: ZPO