J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

von Julius von Staudinger (Hrsg.) / Christian von Bar (Hrsg.) / Wolfgang Baumann (Hrsg.) / Bea Verschraegen (Hrsg.)

15. Auflage 2014
961 Seiten
Sellier

Lieferstatus: lieferbar

349,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: - Erörterung der nach der Unterhaltsrechtsreform bestehenden Probleme, etwa zur... mehr
Produktinformationen "J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen"

Beschreibung:
- Erörterung der nach der Unterhaltsrechtsreform bestehenden Probleme, etwa zur Darlegungs- und
Beweislast für "ehebedingte Nachteile", die nachteilige Regelung für Alt-Ehen, die jahrzehntelang das
Hausfrauen-Modell nach altem Recht gelebt haben oder die Dreiteilung bei der Unterhaltsberechnung.
- Berücksichtigung verfahrensrechtlicher Aspekte.
- Praxisorientierte Kommentierung eines der wichtigsten, bezogen auf die Parteien existenziellen Gebiete
des Familienrechts.
- Nutzen für die Zielgruppe: Umfassende Information, neue Lösungsansätze für offene Rechtsfragen und
Sicherheit.

Die aktuelle Neubearbeitung geht praxisorientiert auf die Änderungen durch das am 1.1.2008 in Kraft getretene UnterhaltsrechtsänderungsG und die Entwicklungen zum Ehegattenunterhalt (§§ 1569-1586b) ein, u.a. auf den Betreuungsunterhalt vom Vater für die betreuende Mutter bzw. den Vorrang der Kinder vor geschiedenen Ehepartnern, die Streitfragen zur Befristung des Unterhaltsanspruchs des die Kinder betreuenden Elternteils auf drei Jahre und alle relevanten Neuerungen zum Unterhaltsrecht, das allerdings wie das Forum Unterhaltsrecht 2010 der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des DAV feststellt, "nachjustiert werden muss".
 
The current revision of this work considers the changes brought about by the Maintenance Law Amendment Act, which took effect on 1st January 2008, and the new developments in regulations on spousal support (sections 1569-1586b) in a practice-oriented manner. This includes issues such as support provided by the father for the custodian mother, precedence of children over divorced spouses, the contested issue of a 3-year time limit on maintenance claims from custodian parents, and all relevant maintenance law reforms, which still require "readjustment" according to the Forum Maintenance Law 2010 held by the DAV's working group on family law.

Autor(en):
Wolfgang Baumann, Notar, Universität Wuppertal; Bea Verschraegen, Universität Wien; Christian von Bar, Universität Osnabrück.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen"
Kurzinformationen
  • Sellier
  • 9783805909549
  • 01.02.2014
  • 15
  • 961
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie