J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

von Michael Coester (Hrsg.) / Thomas Rauscher (Hrsg.) / Julius von Staudinger (Hrsg.)

15. Auflage 2011
700 Seiten
Sellier

Lieferstatus: lieferbar

289,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Neubearbeitung 2011 analysiert fundiert die Entwicklungen des... mehr
Produktinformationen "J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen"

Beschreibung:
Die Neubearbeitung 2011 analysiert fundiert die Entwicklungen des Abstammungsrechts. Berücksichtigt werden dabei u.a. die zentrale neue Vorschrift des § 1598a und das Verfahren zur Durchsetzung des hierdurch begründeten Anspruchs auf Vaterschaftsklärung sowie das Anfechtungsrecht der zuständigen Behörde zur Vermeidung missbräuchlicher Vaterschaftsanerkennungen (§ 1600 Abs. 1 Nr. 5 und Abs. 6). Die Kommentierung nimmt zudem kritisch Stellung zu rechtspolitischen Herausforderungen wie etwa den neuen Formen künstlicher Fortpflanzung (Eizellen-, Embryonenspenden).

- Aktuell: Ausführliche, präzise Erläuterung der zentralen neuen Vorschrift des § 1598a und des Verfahrens zur Durchsetzung des hierdurch begründeten Anspruchs auf Vaterschaftsklärung
- Mit konkreten Vorschlägen für das Praxisproblem des Anfechtungsrechts der zuständigen Behörde zur Vermeidung missbräuchlicher Vaterschaftsanerkennungen (§ 1600 Abs. 1 Nr. 5 und Abs. 6)
- Stellungnahmen zu aktuellen gleichermaßen rechtspolitischen wie prak-tischen Themen, wie etwa den neuen Formen künstlicher Fortpflanzung (Eizellen-, Embryonenspenden, Embryonentransfer etc.)
- Verständliche Erläuterung technischer Grundlagen in Hinblick auf die Vaterschaftsfeststellung
 
The revision 2011 analyzes the development of the law of parentage in a well-founded scientific manner. Among other topics, the central new provision set out in section 1598a BGB (German Civil Code - BGB) and the procedure for enforcing the claim to clarify paternity based on section 1598a are addressed. The competent authority's right to contest in order to prevent the misuse of the acknowledgement of paternity (section 1600 sub-section 1 number 5 and sub-section 6 BGB) is also examined. In addition, the commentary takes a critical view of legal and political challenges in this field, such as new forms of artificial reproduction (embryos, embryo donors).

Autor(en):
Thomas Rauscher, Universität Leipzig; Michael Coester, Universität Münster.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen"
Kurzinformationen
  • Sellier
  • 9783805911153
  • 28.03.2011
  • 15
  • 700
Oft zusammen gekauft mit ...