50 Fälle zum Unterhaltsrecht

50 Fälle zum Unterhaltsrecht

von Norbert Sitzmann

4. Auflage 2016
592 Seiten
Deutscher Anwaltverlag

49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Norbert Sitzmann Beschreibung: Rechtsanwälte müssen Unterhaltsbeträge nicht nur korrekt... mehr
Produktinformationen "50 Fälle zum Unterhaltsrecht"

Norbert Sitzmann

Beschreibung:
Rechtsanwälte müssen Unterhaltsbeträge nicht nur korrekt berechnen, sondern ihren Mandanten den Rechenweg auch plausibel erklären können. Mit diesem Buch sind sie dafür bestens vorbereitet: Es bietet ihnen mehr als 60 Fallkonstellationen, die in der Praxis häufig vorkommen. Vorrangig werden die Unterhaltsansprüche von Kindern, Ehegatten und unverheirateten Elternteilen dargestellt. Daneben werden aber auch der Elternunterhalt und der Enkelunterhalt, ebenfalls auf Grundlage der Rechtsprechung der obersten und oberen Gerichte, ausführlich dargestellt und praxisnah erläutert. Schematische Darstellungen und Übersichten in der Einleitung vermitteln Ihnen einen raschen Überblick. Die 4. Auflage berücksichtigt neben neuer Rechtsprechung die am 1.1.2016 in Kraft getretene Mindestunterhaltsverordnung und die damit einhergehende Änderung der Düsseldorfer Tabelle zum Kindesunterhalt. Im Interesse der leichten und bequemen Lesbarkeit sind jeweils die Düsseldorfer Tabelle, Gesetzestexte sowie Auszüge aus Leitlinien und aktuellen Urteilen in die Lösungen integriert. Der Aufbau nach Fallkonstellationen ermöglicht Ihnen eine rasche Orien-tierung und hilft bei der Ortung von Problemen. Eine "Fallübersicht" ist bei der Suche behilflich.

Autor(en):
Dr. Norbert Sitzmann ist Richter am AG Ingostadt, Leiter der Familienabteilung

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "50 Fälle zum Unterhaltsrecht"
Kurzinformationen
  • Deutscher Anwaltverlag
  • 9783824014750
  • 01.08.2016
  • 4
  • 592
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Familien-Mediation und Kinder

Heiner Krabbe / Cornelia Sabine Thomsen

Familien-Mediation und Kinder
Das Unterhaltsrecht in der familienrichterlichen Praxis

Philipp Wendl  (Hrsg.) / Siegfried Staudigl  (Hrsg.) / Hans-Joachim Dose  (Hrsg.)

Das Unterhaltsrecht in der familienrichterlichen Praxis
Eingewöhnungstagebuch

Angelika Kercher / Kariane Höhn

Eingewöhnungstagebuch
Beobachtungs- und Diagnoseververfahren in der Frühpädagogik

Prof. Dr.  Christoph Mischo  (Hrsg.) / Dörte Weltzien  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Klaus Fröhlich-Gildhoff  (Hrsg.)

Beobachtungs- und Diagnoseververfahren in der Frühpädagogik
online verfügbar
Der Unterhaltsprozess

Prof. Dr.  Klaus Eschenbruch  (Hrsg.) / Heinrich Schürmann  (Hrsg.) / Dr.  Martin Menne  (Hrsg.)

Der Unterhaltsprozess
Kinder-u.Familienzentren als neue Orte frühkindlicher Bildung

Gabriele Mankau  (Hrsg.) / Dr.  Harald Seehausen  (Hrsg.) / Wiebke Wüstenberg  (Hrsg.)

Kinder-u.Familienzentren als neue Orte frühkindlicher Bildung
Bildungsprozesse im Kindergarten

Dr.  Heinz-Lothar Fichtner

Bildungsprozesse im Kindergarten
Kompetent für Kinder

Rahel Dreyer / Prof. Dr.  Stefan Sell / Dieter Dohmen  (Hrsg.)

Kompetent für Kinder
Kindertageseinrichtungen in Sachsen-Anhalt

Winfried Lutkemeier  (Hrsg.) / Dr.  Axel Schwarz  (Hrsg.)

Kindertageseinrichtungen in Sachsen-Anhalt
Kindesrecht und Elternkonflikt

Martin Löhnig  (Hrsg.) / Dieter Henrich  (Hrsg.)

Kindesrecht und Elternkonflikt