Das erbrechtliche Mandat

Das erbrechtliche Mandat

von Karl-Ludwig Kerscher (Hrsg.) / Walter Krug (Hrsg.) / Tobias Spanke (Hrsg.)

5. Auflage 2013
1776 Seiten
zerb

Lieferstatus: lieferbar

119,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Seit über 15 Jahren zählt "Das erbrechtliche Mandat" zu den Standardwerken im... mehr
Produktinformationen "Das erbrechtliche Mandat"

Beschreibung:
Seit über 15 Jahren zählt "Das erbrechtliche Mandat" zu den Standardwerken im Erbrecht.
Mit seiner konsequenten Ausrichtung am Ablauf des Mandats ist es für den Praktiker das bewährte Nachschlagewerk in sämtlichen Bereichen der erbrechtlichen Beratung und persönlichen Strategie.

Auf über 1.300 Seiten finden sich nun schon in 5. Auflage Antworten zu allen Fragen, die sich sowohl vor als auch nach dem Erbfall stellen.
Zahlreiche Mustertexte, Checklisten und Fallbeispiele ergänzen hierbei die umfassenden Abhandlungen der erfahrenen Autoren. Dargestellt wird das materielle Erbrecht, wie auch das Prozessrecht und die Prozesstaktik. Berücksichtigt werden auch vergütungsrechtliche Problematiken und Erbrechtsfälle mit Auslandsberührung. Neu aufgenommen wurde ein Kapitel zum Bestattungsrecht.

Rezension:
Besprechung zur 4. Auflage ZFE 2/2008: "...Das gut gegliederte, sprachlich insgesamt gelungene Handbuch mit der für die Praxis v.a. sehr hilfreichen mandatsorientierten Präsentation maßgeblicher erbrechtlicher Rechtsfragen aus der wohl überwiegenden Rechtspraxis für die Rechtspraxis unterstreicht auch mit dieser Auflage in der Gesamtschau uneingeschränkt seine unvermindert hohe fachliche Reputation." RA, FAErbR und FAFamR Ernst Sarres Besprechung zur 3. Auflage FFE 6/2002: "...Die Besonderheit dieses Buches besteht darin, dass es den Leser immer dort abholt, wo er steht. Die Gliederung orientiert sich nämlich glücklicherweise nicht an den Abschnitten des BGB, sondern an den Standardsituationen im Beratungsalltag, und das schön der Reihe nach...Auf meinen Schreibtisch gehört der "Kerscher/Tanck/Krug" inzwischen so selbstverständlich wie Telefon und Monitor." RA und FAErbR Dieter Trimborn von Landenberg

Autor(en):
Die Herausgeber: Walter Krug, Vors. Richter am Landgericht a.D., Stuttgart Karl-Ludwig Kerscher, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Germersheim Dr. Tobias Spanke, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Steuerrecht, Karlsruhe

Die Autoren: Christina Brammen, D.E.A. (Toulouse I), Rechtsanwältin, Bochum Karl-Ludwig Kerscher, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Germersheim Max Klessinger, Rechtsanwalt, München Walter Krug, Vors. Richter am Landgericht a.D., Stuttgart Dr. Dietmar Kurze, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Berlin Doris Morawe, Rechtsanwätin, Fachanwältin für Familienrecht, Mediatorin (BM/Bafm), Freiburg Dr. Sebastian Müller, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Karlsruhe Dr. Tobias Spanke, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Steuerrecht, Karlsruhe

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Das erbrechtliche Mandat"
Kurzinformationen
  • zerb
  • 9783941586833
  • 02.12.2013
  • 5
  • 1776
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Münchener Prozessformularbuch

Bernhard F. Klinger  (Hrsg.)

Münchener Prozessformularbuch
Erbrecht

Wolfgang Burandt  (Hrsg.) / Dieter Rojahn  (Hrsg.)

Erbrecht