Der Verlust der Erbschaft

Der Verlust der Erbschaft

von Walter Zimmermann

2. Auflage 2011
228 Seiten
Erich Schmidt

Lieferstatus: lieferbar

35,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Immer wieder werden Rechtsberater von künftigen Erblassern um Rat zu den... mehr
Produktinformationen "Der Verlust der Erbschaft"

Beschreibung:
Immer wieder werden Rechtsberater von künftigen Erblassern um Rat zu den juristischen Möglichkeiten gebeten, erbberechtigte Angehörige auch vom Pflichtteil auszuschließen. Die Gründe hierfür reichen von Familienstreitigkeiten bis zur Befürchtung von Unternehmern, dass Pflichtteilsansprüche die wirtschaftliche Existenz ihres Unternehmens bedrohen könnten.
Prof. Dr. Walter Zimmermann skizziert in seinem Buch wichtige erbrechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Verlust von Erbschaften im weitesten Sinn, insb. auch den Verlust des Pflichtteils oder eines Vermächtnisses. Mit hohem Praxisbezug und in einer auch für juristische Laien gut verständlichen Sprache behandelt er u. a. die folgenden Themen:

- Erb- und Pflichtteilsverzichtsverträge
- Pflichtteilsentziehung und Erbunwürdigkeit
- Vermögensübertragungen zu Lebzeiten
- Änderung des ehelichen Güterstands, gesellschaftsrechtliche Regelungen, Adoptionen, Wiederverheiratung, Auslandsvermögen
- Einzahlung in eine Lebensversicherung
- Abschütteln der Bindung bei gemeinschaftlichem Testament und Erbvertrag

Autor(en):
Von Prof. Dr. Walter Zimmermann, Honorarprofessor an der Universität Regensburg, Vizepräsident des Landgerichts Passau a. D.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Der Verlust der Erbschaft"
Kurzinformationen
  • Erich Schmidt
  • 9783503130955
  • 17.06.2011
  • 2
  • 228
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Münchener Prozessformularbuch

Bernhard F. Klinger  (Hrsg.)

Münchener Prozessformularbuch
Erbrecht

Wolfgang Burandt  (Hrsg.) / Dieter Rojahn  (Hrsg.)

Erbrecht