Erbrechtliche Auskunftsansprüche

Erbrechtliche Auskunftsansprüche

von Ernst Sarres

2. Auflage 2011
252 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

44,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Um den Wert einer Erbschaft - und damit die Höhe der Erbschaftsansprüche seines... mehr
Produktinformationen "Erbrechtliche Auskunftsansprüche"

Beschreibung:
Um den Wert einer Erbschaft - und damit die Höhe der Erbschaftsansprüche seines Mandanten - feststellen zu können, muss der Anwalt zunächst Auskünfte über den Nachlasswert einholen. Weigert sich der Auskunftsverpflichtete jedoch, diese Auskunft zu erteilen, muss der Anwalt die Ansprüche seines Mandanten gerichtlich geltend machen und notfalls vollstrecken.

Der Band stellt das komplizierte System der erbrechtlichen Auskunftsansprüche übersichtlich und praxisnah dar. Er verbindet die materiell-rechtlichen und verfahrensrechtlichen Aspekte und greift dabei aktuelle Rechtsprechung zu Spezialfragen auf. Zahlreiche Beispiele und Mustertexte, z.B. für Klageanträge, erleichtern das Verständnis.

Vorteile auf einen Blick
- mit den Neuerungen durch die Erb- und Verjährungsrechtsreform
- Beispiele und Mustertexte, z.B. für Klageanträge

Die Neuauflage behandelt u.a. die Auswirkungen der Reform des Erb- und Verjährungsrechts auf die Verjährung von erbrechtlichen Auskunftsansprüchen.

Weitere Themen sind die Diskussion um das notarielle Nachlassverzeichnis und um die subsidiären Informationsrechte aus Treu und Glauben.

Autor(en):
Ernst Sarres ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht auf das Gebiet des Erbrechts spezialisiert. Nicht nur durch seine langjährige Berufspraxis, sondern auch durch zahlreiche Veröffentlichungen, ist er als Kenner der Materie ausgewiesen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Erbrechtliche Auskunftsansprüche"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406610837
  • 28.03.2011
  • 2
  • 252
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie