Deutscher Erbrechtskommentar

Deutscher Erbrechtskommentar

von Franz M. Große-Wilde (Hrsg.) / Dr. Peter E. Ouart (Hrsg.)

2. Auflage 2010
1346 Seiten, gebunden
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

128,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

erbrechtskommentar online blättern Die Reform des Erb- und Verjährungsrechts... mehr
Produktinformationen "Deutscher Erbrechtskommentar"

Die Reform des Erb- und Verjährungsrechts sowie die sich durch das FamFG ergebenden Neuerungen sind umfassend eingearbeitet!

Der nun endlich in zweiter Auflage erscheinende Deutsche Erbrechtskommentar bietet dem Praktiker eine unverzichtbare Hilfe bei der Bearbeitung seiner Mandate.

Zielrichtung des Kommentars ist die Beratung nach dem Erbfall als typische Leistung des Anwalts.

Kommentiert werden die für den Erbrechtler relevanten Paragrafen des BGB, sowie wichtige, das internationale Erbrecht betreffende Vorschriften des EGBGB. Beigefügt sind weiterhin ausführliche Länderberichte über das internationale Erbrecht in anderen Staaten. Damit erhält der Leser einen Komplettüberblick zum internationalen Erbrecht.

Die Darstellung umfasst eine knappe allgemeinen Übersicht zur jeweiligen Norm und widmet sich sodann einer umfassenden, tiefgehenden Kommentierung der für den erbrechtlichen Praktiker interessanten Probleme.

Dabei werden auch Lösungen für zahlreiche typische Fallkonstellationen, die den Autoren in ihrer langjährigen Berufslaufbahn begegnet sind, geboten.

Außerdem enthält der Kommentar zahlreiche Muster und Formulierungsbeispiele. Neben Überblicken zur Nachfolgegestaltung sind umfängliche Arbeitshilfen für die Tätigkeit nach dem Erbfall zu finden.

Zitiert werden nur die wirklich relevanten Entscheidungen, so dass keine Zeit damit vergeudet werden muss unwichtige Urteile nachzuschlagen.

Herausgeber:
Der zuvor von der Deutschen Gesellschaft für Erbrechtskunde (DGE) herausgegebene Kommentar wird nun von Franz M. Große-Wilde, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Bonn, und Dr. Peter E. Ouart, Rechtsanwalt, Freiburg, Präsident der DGE maßgeblich betreut.

Autoren:
Prof. Dr. Wolfgang Burandt, LL.M., M.A., MBA (Wales), Mediator (BAFM), Honorar-Professor an der Nordakademie - Hochschule der Wirtschaft -, RA, FA FamR, FA ErbR in Hamburg;
Jürgen Gemmer, RA und Not, FA SteuerR in Braunschweig;
Franz M. Große-Wilde, RA, FA ErbR in Bonn;
Hendrik Güse, RA, FA BauR in Bielefeld;
Hans-Oskar Jülicher, RA, FA ErbR in Heinsberg;
Prof. Dr. Tobias Lenz, RA in Köln;
Dr. Peter E. Ouart, RA in Freiburg;
Dr. Hubertus Rohlfing, RA und Notar, FA ErbR in Hamm;
Dr. Thorsten Schäckel, RA, FA ArbR in Duisburg;
Dr. Knut Schnabel, RA, FA ErbR in Stuttgart;
Holger Siebert, RA, FA ErbR, FA StR in Alsfeld;
Michael Völkl, RA in München;
Dr. Heinrich Thomas Wrede, RA, FA ErbR, FA FamR, FA ArbR in Prien;
Dr. Günter Zecher, RA in Ilsfeld;
Dr. Michael Zecher, RA, FA ErbR, FA FamR in Ilsfeld

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Deutscher Erbrechtskommentar"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-27147-1
  • 06.07.2010
  • 2
  • 1346
  • gebunden
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
ErbR - Zeitschrift für die gesamte erbrechtliche Praxis

Dr.  Wolfram Theiss  (Hrsg.) / Jan Bittler  (Hrsg.) / Ulrike Czubayko  (Hrsg.) / Dr.  Hans Hammann  (Hrsg.) / Dr.  Stephanie Herzog  (Hrsg.) / Dr.  Heinz-Willi Kamps  (Hrsg.) / Dr.  Hubertus Rohlfing  (Hrsg.) / Gerd Uecker  (Hrsg.)

ErbR - Zeitschrift für die gesamte erbrechtliche Praxis
vorbestellbar
Erbrecht Kommentar

Prof. Dr.  Andreas Frieser

Erbrecht Kommentar
ca. 198,00 €