Unfallregulierung

Unfallregulierung

von Hubert W. Bühren / Claudia Held

8. Auflage 2016
232 Seiten
Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft GmbH

Lieferstatus: lieferbar

39,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Dieses Buch zeigt Ihnen, worauf es bei der Bearbeitung von Unfallmandaten... mehr
Produktinformationen "Unfallregulierung"

Beschreibung:
Dieses Buch zeigt Ihnen, worauf es bei der Bearbeitung von Unfallmandaten ankommt. Kompakt, präzise und praxisnah behandeln die Autoren anhand der aktuellen Rechtsprechung: anwaltliche Beratungspflichten Obliegenheiten gegenüber Haftpflicht-, Kasko- und Rechtsschutzversicherung Grundsätze der Schadenminderungspflicht und ihre Umsetzung in der Praxis die diversen Schadenpositionen (Sach- und Personenschaden) Mietwagenkosten (Mietpreisspiegel) Schadenersatzansprüche mittelbar Geschädigter Haushaltsführungsschaden Anwaltsgebühren Einrichtungen, die im Rahmen der Unfallregulierung regelmäßig eine Rolle spielen Unfälle im Ausland bzw. Inlandsunfälle mit Auslandsbeteiligung. In dem Kapitel Rechtsschutzversicherung wird auf die aktuellen ARB 2012 eingegangen, die erstmals eine Bestimmung enthalten, wonach Versicherungsnehmer vor Beauftragung eines Rechtsanwalts den Versicherungsfall melden müssen. Im Vordergrund steht die aktuelle Rechtsprechung, die im Anschluss an jedes Problemfeld in einer gesonderten Übersicht dargestellt wird. Schaubilder erleichtern die Berechnung der Schadenersatzansprüche bei Inanspruchnahme der Vollkaskoversicherung (Quotenvorrecht/Differenztheorie). Erstmals in dieser Auflage wurde ein Kapitel zur Fahrerschutzversicherung aufgenommen. Im Anhang des Buchs finden Sie Checklisten, Musterklagen und Musterschriftsätze sowie den Fragebogen für Anspruchsteller oder das aktuelle Merkblatt zur Bearbeitung von Autohaftpflichtschäden. Die Autoren: Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Dozent der DeutschenAnwaltAkademie. Rechtsanwältin Dr. Claudia Held ist Fachanwältin für Versicherungs- und Medizinrecht und leitet die Kundenservice-Direktion einer großen Versicherungsgesellschaft. Hohe Aktualität und Praxisnähe der Beiträge sind dadurch gewährleistet.

Autor(en):

Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Dozent des Fachanwaltslehrgangs Versicherungsrecht bei der DeutschenAnwaltAkademie sowie Vorsitzender des Ausschusses Versicherungsrecht der Bundesrechtsanwaltskammer. Ebefalls im Deutschen AnwaltVerlag erschienen ist das von Herrn Dr. van Bühren herausgegebene "Handbuch Versicherungsrecht" sowie der Titel "Das versicherungsrechtliche Mandat".

Rechtsanwältin Dr. Claudia Held ist Fachanwältin für Versicherungsrecht und für Medizinrecht. Sie leitet die Abteilung "Spezialschaden" bei einer großen Versicherungsgesellschaft.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Unfallregulierung"
Kurzinformationen
  • Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft GmbH
  • 9783824014705
  • 01.07.2016
  • 8
  • 232
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Versicherungsrechts-Handbuch

Roland Michael Beckmann  (Hrsg.) / Annemarie Matusche-Beckmann  (Hrsg.) / Katharina Johannsen  (Hrsg.) / Dirk Looschelders  (Hrsg.) / Egon Lorenz  (Hrsg.) / Kurt Günter Mangen  (Hrsg.) / Martin Stormberg  (Hrsg.) / Tjard-Niklas Trümper  (Hrsg.) / Herbert Tschersich  (Hrsg.)

Versicherungsrechts-Handbuch
Versicherungsvertragsgesetz: VVG

Christian Armbrüster / Heinrich Dörner / Dominik Klimke / Ulrich Knappmann / Ingo Koller / Werner Lücke / Peter Reiff / Mathis Rudy / Winfried Thomas Schneider / Wolfgang Voit / Anton Martin / Erich R. Prölss  (Hrsg.)

Versicherungsvertragsgesetz: VVG
Handbuch Versicherungsrecht

Hubert W. van Bühren  (Hrsg.)

Handbuch Versicherungsrecht
AGG

Dr.  Aino Schleusener / Dr.  Jens Suckow / Dr.  Burkhard Voigt

AGG
Auslandsentsendung und Beschäftigung ausländischer          Mitarbeiter

Achim Heuser / Jürgen Heidenreich / Dr.  Christoph Fritz

Auslandsentsendung und Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter
Jahrbuch des Arbeitsrechts

Ingrid Schmidt  (Hrsg.)

Jahrbuch des Arbeitsrechts
Single Common Market Organisation

Rudolf Mögele  (Hrsg.) / Friedrich Erlbacher  (Hrsg.) / Luc Berlottier  (Hrsg.) / Frank Bollen  (Hrsg.) / Andreea Busa  (Hrsg.) / Christian Busse  (Hrsg.) / Piet Dautzenberg  (Hrsg.) / Hanns-Christoph Eiden  (Hrsg.) / Manuel Floréz Droop  (Hrsg.) / Sonya Gospodinova  (Hrsg.) / Fructuoso Jimeno Fernandez  (Hrsg.) / Efthymia Korodima  (Hrsg.) / Laurent Lourdais  (Hrsg.) / Gustavo Luengo  (Hrsg.) / Bence Major  (Hrsg.) / Vanda Markovicova  (Hrsg.) / Gregor von Rintelen  (Hrsg.) / Pierpaolo Rossi  (Hrsg.) / Elisabetta Siracusa  (Hrsg.) / Oliver Sitar  (Hrsg.) / Gereon Thiele  (Hrsg.) / Jan Vandenberghe  (Hrsg.) / Johan van Gruijthuijsen  (Hrsg.) / Greetje van Heezik  (Hrsg.) / Marleen Zoeteweij-Turhan  (Hrsg.)

Single Common Market Organisation
FusG Kommentar

Alexander Vogel / Christoph Heiz / Urs Behnisch / Andrea Sieber

FusG Kommentar