Das Recht der Kreditsicherung

Das Recht der Kreditsicherung

von Hans-Jürgen Lwowski (Hrsg.) / Gero Fischer (Hrsg.) / Katja Langenbucher (Hrsg.) / Dirk Bliesener (Hrsg.) / Jan-Hendrik Brünink (Hrsg.) / Eva-Maria Kieninger (Hrsg.) / Helmut Merkel (Hrsg.) / Bernd Peters (Hrsg.) / Heinrich Schoppmeyer (Hrsg.) / Christian Tetzlaff (Hrsg.) / Jan de Weerth (Hrsg.) / Judith Wittig (Hrsg.) / Nils Wunderlich (Hrsg.)

9. Auflage 2011
1105 Seiten
Erich Schmidt

Lieferstatus: lieferbar

149,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das für die rechtssichere Handhabung der unterschiedlichen Instrumente zur... mehr
Produktinformationen "Das Recht der Kreditsicherung"

Beschreibung:
Das für die rechtssichere Handhabung der unterschiedlichen Instrumente zur Kreditsicherung unerlässliche Standardwerk zum Kreditsicherungsrecht erscheint nunmehr in 9. Auflage. Das Werk setzt auf Bewährtes und verzichtet weitgehend auf wissenschaftlichen Ballast, indem es sich auf das Wesentliche konzentriert: Praxisrelevanz.
13 ausgewiesene Experten aus Rechtsprechung, Beratung und Wissenschaft stellen alle Kreditsicherungsrechte ausführlich und übersichtlich dar. Das Werk überzeugt insb. durch seinen in rund 60 Jahren gewachsenen systematischen, lösungsorientierten Aufbau. Dieser ermöglicht dem Praktiker sich schnell und umfassend über gesetzliche Vorschriften, Rechtsprechung sowie Streitfälle zu informieren. Der "Lwowski" ist damit - nicht zuletzt durch die zahlreichen, seit dieser Auflage auch ausführlich erläuterten Vertragsbeispiele - das fundierte Nachschlagewerk für alle, die im Kreditgeschäft Verantwortlich zeichnen.
Um alle wirtschaftlichen und rechtlichen Grenzen des sinnvollen Einsatzes der Kreditsicherungsmittel umfassend darzustellen, ist die 9. Auflage inhaltlich wesentlich erweitert worden. Hinzugekommen sind Themenerweiterungen bei den Schnittstellen des Kreditsicherungsrechts
- zum Gesellschafts-, int. Bankaufsichtsrecht (Basel II und III), Eigentumsvorbehalts-, Umwelt-, Leasing- und Umsatzsteuerrecht
- sowie zu den grenzüberschreitenden Kreditsicherheiten und der Verwendung neuer strukturierter Produkte als Kreditsicherheit.

Autor(en):
Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Jürgen Lwowski, Universität Hamburg, Dr. Gero Fischer, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a.D., und Prof. Dr. Katja Langenbucher, Goethe-Universität Frankfurt am Main

Bearbeitet von Dr. Dirk Bliesener, Dr. Jan-Hendrik Brünink, Dr. Gero Fischer, Prof. Dr. Eva-Maria Kieninger, Prof. Dr. Katja Langenbucher, Prof. Dr. Hans-Jürgen Lwowski, Dr. Helmut Merkel, Dr. Bernd Peters, Dr. Heinrich Schoppmeyer, Dr. Christian Tetzlaff, Dr. Jan de Weerth, Judith Wittig, und Dr. Nils Wunderlich.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Das Recht der Kreditsicherung"
Kurzinformationen
  • Erich Schmidt
  • 9783503116362
  • 16.08.2011
  • 9
  • 1105
Oft zusammen gekauft mit ...