Mobiliarsicherheiten im Insolvenzverfahren

Mobiliarsicherheiten im Insolvenzverfahren

von Stephan Mitlehner

4. Auflage 2015
608 Seiten
RWS Verlag

Lieferstatus: lieferbar

84,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Mobiliarsicherungsrechte sollen das Forderungsausfallrisiko mindern oder... mehr
Produktinformationen "Mobiliarsicherheiten im Insolvenzverfahren"

Beschreibung:

Mobiliarsicherungsrechte sollen das Forderungsausfallrisiko mindern oder ausschließen. Schon bei deren Begründung ist neben einer umfangreichen Rechtsprechung die insolvenzrechtliche Behandlung der jeweiligen Sicherungsrechte zu beachten. Auch in der Verwertung der Sicherungsrechte können sich insolvenzrechtliche aber auch allgemeine Haftungsrisiken der Beteiligten ergeben.

Hier gibt das Handbuch eine wichtige Orientierungshilfe: Es stellt die allgemeinen Voraussetzungen für eine wirksame Begründung der Sicherungsrechte an Sachen, Forderungen und Rechten, die Regelungen für deren Verwertung und deren Bestand im Insolvenzverfahren sowie die Rechte und Ansprüche der Beteiligten im Insolvenzverfahren umfassend dar

Autor(en):

Stephan Mitlehner ist Rechtsanwalt in Berlin und seit 1997 als Insolvenzverwalter tätig. Er ist durch seine Tätigkeit seit nahezu einem Jahrzehnt als Praktiker im Insolvenzrecht ausgewiesen. Zudem ist er seit 1995 durch eine Anzahl von Veröffentlichungen zum Insolvenzrecht wissenschaftlich in Erscheinung getreten.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Mobiliarsicherheiten im Insolvenzverfahren"
Kurzinformationen
  • RWS Verlag
  • 9783814520032
  • 01.12.2015
  • 4
  • 608
Oft zusammen gekauft mit ...