Unfalltod und Schadenersatz

Unfalltod und Schadenersatz

von Jürgen Jahnke

2. Auflage 2012
752 Seiten
Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft

Lieferstatus: lieferbar

69,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Bearbeitung von Ansprüchen nach dem Tode eines Menschen zählt zu den... mehr
Produktinformationen "Unfalltod und Schadenersatz"

Beschreibung:
Die Bearbeitung von Ansprüchen nach dem Tode eines Menschen zählt zu den schwierigsten Aufgaben der Personenschadenregulierung. Dieses Buch stellt die Zusammenhänge und wesentlichen Grundzüge der Regulierung anlässlich eines Todesfalles unter Einbeziehung des Sozial- und Drittleistungssystems dar. Es schafft durch ausführliche Hinweise, Praxistipps und Berechnungsbeispiele die notwendige Transparenz für die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen, sei es in Form von Schmerzensgeld Beerdigungskosten entgangenen Diensten und Unterhaltsschäden. Der Tod durch Verkehrsunfall ist dabei häufige Ursache für die Schadenabwicklung. Die Grundzüge dieses Buches gelten darüber hinaus aber auch für andere fremdverantwortete Todesfälle. In die 2. Auflage neu aufgenommen wurde ein Kapitel zu den Ansprüchen bei Überleben.

Rezension:
RA Sebastian Gutt, Helmstedt in zfs 2/2013, S. 73:"(..) - ein durch und durch gelungenes Werk. (..) Das Kompendium enthält alles, und zwar wirklich alles, was man zur erfolgreichen Bearbeitung der Materie benötigt. Mit dem Werk ist man in der Praxis hervorragend aufgestellt und kann den spezialisierten Schadensregulierern auf Augenhöhe begegnen." Ivo Greitner in Österreichisches Anwaltsblatt 2013/02, S. 90: "(..) Ein uneingeschränkt wertvolles Hilfsmittel bei der Bearbeitung von diffizilen Schadensfällen." RA Wolfgang Koch, Erftstadt, in Schadenpraxis 5/2007 zur Vorauflage:"Schon der Name des Autors bürgt für Qualität. Dieses Werk ist so gut, dass es ohne wenn und aber angeschafft werden sollte."

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Unfalltod und Schadenersatz"
Kurzinformationen
  • Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft
  • 9783824011759
  • 17.10.2012
  • 2
  • 752
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Rechtshandbuch Flexible Arbeit

Peter Schrader / Jens Siebert / Tina Thoms / Matthias Pletke / Rhea-Christina Klagges

Rechtshandbuch Flexible Arbeit
NEU
vorbestellbar
SGB VII

Prof. Dr.  Eberhard Eichenhofer / Prof. Dr.  Ulrich Wenner

SGB VII
ca. 139,00 €
SGB VIII

Walter Schellhorn / Prof. Dr.  Lothar Fischer / Horst Mann / Prof. Dr.  Helmut Schellhorn / Dr.  Christoph Kern / Dr.  Natalie Ivanits

SGB VIII
Die Regelungssystematik, grundlegende Problematik und Zweifelsfälle des § 321 ZPO - unter besonderer Betrachtung der Bindungswirkung des § 318 ZPO

Dr.  Sandra Hofmann / Prof. Dr.  Hanns Prütting  (Hrsg.)

Die Regelungssystematik, grundlegende Problematik und Zweifelsfälle des § 321...
Arbeitszeitgesetz

Rudolf Buschmann / Jürgen Ulber

Arbeitszeitgesetz