Jahrbuch Franchising 2012

Jahrbuch Franchising 2012

von Deutscher Franchise-Verband e. V. (Hrsg.) / Eckhard Flohr (Hrsg.) / Helmuth Liesegang (Hrsg.)

1. Auflage 2012
336 Seiten
ZAP Verlag

Lieferstatus: lieferbar

54,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Beiträge des Jahrbuchs decken alle Bereiche ab, die das Thema Franchising... mehr
Produktinformationen "Jahrbuch Franchising 2012"

Beschreibung:
Die Beiträge des Jahrbuchs decken alle Bereiche ab, die das Thema Franchising berühren können. Neben den juristischen Problemen, werden allgemeine Fragen bis hin zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen besprochen.
Die aktuelle Entwicklung des Franchising in Deutschland bestätigt, dass Franchising im Jahr 2012 die erfolgreichste Vertriebsform überhaupt sein wird. Waren es zu Beginn nur wenige Unternehmen, die diese Vertriebsform für sich adaptierten, zählt Franchising inzwischen zu einem der rasant wachsenden Wirtschaftszweige.
Als moderne und relativ junge Vertriebs- Kooperation, erfreut sich Franchising weiterhin wachsender Beliebtheit. Denn aus dem Erfolgsrezept Franchising, das die Synergien der Unternehmens-Kooperation, des Partner- Netzwerkes und der dezidierten Arbeitsteilung nutzt, ergeben sich enorme Wettbewerbs-Vorteile die auch anspruchsvollsten Kundenansprüchen gerecht werden.
Das dürfte einer der Gründe sein, dass die Franchise-Wirtschaft auch künftig sehr gute Erfolgschancen für jene bietet, die erprobte und im Markt etablierte Geschäftsideen multiplizieren wollen und dabei auf engagierte Partner setzen.
Die unterschiedlichen Facetten des Franchising drücken sich auch in den einzelnen Beiträgen zu diesem Jahrbuch aus, das als Kaleidoskop des Franchising angesehen werden kann. Es ging dem Deutschen Franchise-Verband vor allen Dingen darum, durch die einzelnen Beiträge Entwicklungstendenzen im Franchising einerseits und im Franchise-Recht andererseits darzustellen.
Gleichzeitig soll dieses Jahrbuch Franchising aber auch für Franchisegeber ein Nachschlagewerk sein, sodass insofern auch alle notwendigen Materialien, die für die Systemzentralen notwendig sind, mit abgedruckt werden.

Autor(en):
Dr. Eckhard Flohr ist Rechtsanwalt mit dem Tätigkeitsbereich nationales und internationales Franchiserecht mit Bezügen zum Wettbewerbs-, Handels- und Arbeitsrecht. Als Autor und Co-Autor veröffentlichte er eine Vielzahl von Büchern und Beiträgen zum Thema Franchising. Er ist Mitglied des Deutschen, Österreichischen, Bulgarischen, Schweizer und Polnischen Franchiseverbands sowie der European Franchise Law Association und der Canadian-German Law Association.

Dr. Helmuth Liesegang, Liesegang & Collegen, Wuppertal/Düsseldorf

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Jahrbuch Franchising 2012"
Kurzinformationen
  • ZAP Verlag
  • 9783896556868
  • 01.07.2012
  • 1
  • 336
Oft zusammen gekauft mit ...