Bürgerliches Gesetzbuch

Bürgerliches Gesetzbuch

von Barbara Dauner-Lieb (Hrsg.) / Thomas Heidel (Hrsg.) / Gerhard Ring (Hrsg.)

3. Auflage 2016
5893 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

298,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Der NomosKommentar zum Schuldrecht lässt keine Rechtsfrage offen –... mehr
Produktinformationen "Bürgerliches Gesetzbuch"

Beschreibung:

Der NomosKommentar zum Schuldrecht lässt keine Rechtsfrage offen – dies attestiert ihm die Fachwelt unisono. Das »gewaltige Kompendium« hilft bei der Vertragsgestaltung und im Prozess. Vollständig für die Anforderungen der Praxis entwickelt, enthalten die Kommentierungen genau das, was Praktiker, insbesondere Rechtsanwälte, im Schuldrecht brauchen:

  • Erläuterungen mit klaren Aussagen zu Streitfragen zur direkten Anwendung im Fall – auf höchstem Niveau, wissenschaftlich profund und dabei immer verständlich
  • Sofort auffindbare Hinweise zu Darlegungs- Beweislast, Querbezügen zu anderen Vorschriften, Abdingbarkeit der Vorschrift, Kosten und Gebühren
  • Sorgfältige Auswahl der zitierten Literatur und höchst aktuelle Rechtsprechungsnachweise

Weitere kommentierte Gesetze und europäische Richtlinien:

  • das Produkthaftungsgesetz
  • das Unterlassungsklagengesetz
  • die BGB-Informationspflichten-Verordnung
  • die Verbrauchsgüterkauf-Richtlinie

In den beiden Teilbänden finden sich insgesamt über 20 Schwerpunktbeiträge, die eine Vertiefung von Sonderfragen ermöglichen, unter anderem zu den Themen:

  • Lebensversicherung
  • Forderungsmanagement
  • Mängelhaftung beim Immobilienkauf
  • Unternehmenskauf
  • Autokauf
  • Software-Vertragsrecht
  • Vergaberecht/VOB/B-Bauvertrag/Vertragstypen im Baurecht
  • Konsortialvertrag (NEU)
  • Eigentumsvorbehalt und AGB (NEU)

Alle Novellen berücksichtigt
Die Kommentierung berücksichtigt insbesondere die tiefgreifenden Änderungen im Schuldrecht durch das Gesetz zur Umsetzung der VerbraucherrechteRL u.a. mit der vollständig neuen Regelung über Widerrufsrechte der Verbraucher und Informationspflichten bei Fernabsatzverträgen und bei außerhalb von Geschäftsräumen abgeschlossenen Verträgen (Vollharmonisierung). Der gesamte Internethandel ist davon betroffen.

Ebenfalls weitreichend sind die Reformen im Mietrecht zur energetischen Sanierung. Hier erforderten insbesondere die neuen Möglichkeiten des temporären Ausschlusses des Rechts des Mieters auf Mietminderung bei Beeinträchtigung durch energetische Modernisierungen, die Neuregelung des Rechts der Mieterhöhung nach Modernisierung und die gesetzliche Fixierung der Vorgehensweise gegen Mietnomaden eine umfangreiche Neukommentierung; gleiches gilt für die aktuelle „Mietpreisbremse“ und ihre Auswirkungen.

Das Gesamtwerk: Nomos Kommentar Bürgerliches Gesetzbuch (9783848711048) 

Autor(en):

Die Herausgeber der Gesamtausgabe:

Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb, Universität zu Köln, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Europäische Privatrechtsentwicklung, Direktorin des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Direktorin des Instituts für Gesellschaftsrecht, Richterin am Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen

Rechtsanwalt Dr. Thomas Heidel, Fachanwalt für Steuerrecht

Prof. Dr. Gerhard Ring, Technische Universität Bergakademie Freiberg, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Europäisches Wirtschafts- und Umweltrecht

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Bürgerliches Gesetzbuch"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783848711024
  • 01.04.2016
  • 3
  • 5893
Oft zusammen gekauft mit ...