J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

von Julius von Staudinger (Hrsg.) / Norbert Habermann (Hrsg.) / Herbert Roth (Hrsg.) / Heinrich Honsell (Hrsg.) / Bernd Kannowski (Hrsg.)

15. Auflage 2013
661 Seiten
Sellier

Lieferstatus: lieferbar

249,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Scientifically substantiated, practice-oriented and up to date, this revised... mehr
Produktinformationen "J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen"

Beschreibung:
Scientifically substantiated, practice-oriented and up to date, this revised edition informs readers about the more recent trends in the field of internet addresses (domain names) and the law relating to the use of a name in the age of "social communities". In the commentary on the law on missing persons, the more recent developments are addressed with regard to the terms: death and war; the terms consumer and company are also comprehensively explained. The presentation is completed by an introduction to legal comparison and the conflict of laws (Introductory Law to the German Civil Code (EGBGB), Rome I Regulation).
 
Der Staudinger - Ein Großkommentar zum BGB, der Innovation und Tradition perfekt in sich vereint!

- Tradition, die verpflichtet: Seit 1898 begleitet der Staudinger das BGB und nimmt an dessen
Entwicklung teil.
- Kompetent: Wissenschaftlich zuverlässig und praxisnah übersichtlich informiert der Staudinger über
die Änderungen und Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur.
- Einen Schritt voraus: Streitfragen oder noch ungeklärte Rechtsfragen werden im Staudinger
systematisch erörtert und zugleich neue, eigenständige Lösungsansätze entwickelt.
BGB und mehr: Neben der Kommentierung des BGB finden Sie im Gesamtwerk Staudinger auch die
umfassende Kommentierung wichtiger Nebengesetze sowie ausführliche Erläuterungen zum
Internationalen Privatrecht.
- BGB und Europa: Die Einflüsse und Entwicklungen des europäischen Gemeinschaftsprivatrechts werden
im Staudinger konsequent berücksichtigt.
- Zeitersparnis: Durch systematische und alphabetische Übersichten und ausführliche Sachregister
finden Sie schnell die gesuchte Information.
- Das Expertenteam an Ihrer Seite: 139 hochqualifizierte Kommentatorinnen und Kommentatoren
garantieren eine für Wissenschaft und Praxis gleichermaßen leistungsfähige und höchst informative
Kommentierung.
- Bewährt: Der Staudinger wird von namhaften Kanzleien, Notaren und Gerichten Tag für Tag zu Rate
gezogen.
- Permanent aktuell: Die Fortentwicklung von Gesetzgebung und Rechtsprechung bestimmt die
Erscheinungstermine neuer Bände. Der Austausch der Bände folgt dem Aktualisierungsbedarf.
- Entscheiden Sie selbst: Nutzen Sie den Staudinger ganz nach Ihren Anforderungen im
Einzelbandbezug, Teilabonnement oder Vollabonnement. Es besteht keine
Gesamtabnahmeverpflichtung.
- Kein Risiko: Testen Sie den Staudinger 14 Tage unverbindlich und entscheiden sich erst dann für den
Kauf.
- Online: Exklusiv bei beck-online



Zum Band:
- Einleitung zum BGB: ausführliche Darstellung der Entstehungsge-schichte des BGB (mit Übersicht
über die Gesetzesänderungen).
- Überblick zu den Auswirkungen des Grundgesetzes und des Europa-rechts auf das BGB
Einführung in die juristische Methodenlehre (Schwerpunkt: Ge-setzesauslegung und die richterlichen
Rechtsfortbildung)
- Aktuell zum Namensrecht: Profunde Darstellung der aktuellen Entwick-lungen beim Namensrecht der
Internet-Domains und social com-munities
- Aktuelle Kommentierung des Verschollenheitsgesetzes mit Transplanta-tionsgesetz 2007
- Aktuelle Entwicklung hinsichtlich der Verwendung des "Kriegsbegriffs" im Rahmen des Afghanistan-
Einsatzes der Bundeswehr
- Berücksichtigung der Änderungen durch das Personenstandsrechtsreformgesetz 2007
- Umfassende Darstellung des Verbraucher- und Unternehmerbegriffs
- Kritische Auseinandersetzung mit der aktuellen Rechtsprechung (z.B. Behandlung von Arbeitnehmern
oder Existenzgründern als Verbraucher; Vermutung der Verbrauchereigenschaft bei natürlichen
Personen)

Bei der Kommentierung des § 12 BGB ist die zwischenzeitlich erschienene umfangreiche Rechtsprechung eingearbeitet worden, auch werden die neueren Entwicklungstendenzen im Bereich der Internetadressen (Domain-Namen) und das Namensrecht im Zeitalter der "social communities" dargestellt. - In der Kommentierung des Verschollenheitsgesetzes wird beim Todesbegriff auf die neueren Entwicklungen eingegangen, insbesondere durch das Transplantationsgesetz von 2007. Bei der Kriegsverschollenheit wird die aktuelle Entwicklung hinsichtlich der Verwendung des "Kriegsbegriffs" im Rahmen des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr dargestellt. Weiterhin werden die gesetzlichen Änderungen durch das Personenstandsrechtsreformgesetz von 2007 berücksichtigt.
Unter Einbeziehung der Entstehungsgeschichte setzt sich die Neuauflage kritisch mit aktueller Rechtsprechung zu §§ 13, 14 (zB zur Behandlung von Arbeitnehmern oder Existenzgründern als Verbraucher; Vermutung der Verbrauchereigenschaft bei natürlichen Personen) sowie mit europäischen Richt-linien und Tendenzen (z.B. von der Mindest- zur Vollharmonisierung) ausei-nander und vermittelt eine umfassende Darstellung des Verbraucher- und Unternehmerbegriffs. Die Darstellung wird durch eine rechtsvergleichende und eine kollisionsrechtliche Einführung (EGBGB, Rom I-VO) vervollständigt.

Autor(en):
Nobert Habermann, Amtsgericht Offenbach; Heinrich Honsell, Universität Zürich; Bernd Kannowski, Universität Freiburg i.Br.; Herbert Roth, Universität Regensburg.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen"
Kurzinformationen
  • Sellier
  • 9783805911191
  • 29.05.2013
  • 15
  • 661
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
vorbestellbar
Versicherungsrecht Kommentar

Prof. Dr.  Ansgar Staudinger  (Hrsg.) / Wolfgang Halm  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Domenik Wendt  (Hrsg.)

Versicherungsrecht Kommentar
ca. 179,00 €
§§ 883-902

Julius von Staudinger  (Hrsg.) / Karl-Heinz Gursky  (Hrsg.)

§§ 883-902
J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

Julius Staudinger  (Hrsg.) / Manfred Löwisch  (Hrsg.) / Dirk Olzen  (Hrsg.) / Karl-Heinz Gursky  (Hrsg.)

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit...
NEU
AR

Dr.  Gregor Dornbusch  (Hrsg.) / Dr.  Ernst Fischermeier  (Hrsg.) / Prof. Dr. Dr. h.c.  Manfred Löwisch  (Hrsg.)

AR
Festschrift für Dr. Peter Gauweiler

Prof. Dr.  Wolf-Rüdiger Bub  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Volkmar Mehle  (Hrsg.) / Prof. Dr. Dr.  Ekkehard Schumann  (Hrsg.)

Festschrift für Dr. Peter Gauweiler
VVG

Dieter Schwampe  (Hrsg.) / Christian Schneider  (Hrsg.) / Jens-Berghe Riemer  (Hrsg.)

VVG
J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

Julius von Staudinger  (Hrsg.) / Karl-Heinz Gursky  (Hrsg.) / Axel Pfeifer  (Hrsg.) / Wolfgang Wiegand  (Hrsg.)

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit...
NWB Kommentar zum Insolvenzrecht

Gerhard Pape  (Hrsg.) / Christoph Uhländer  (Hrsg.)

NWB Kommentar zum Insolvenzrecht
J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

Florian Jacoby  (Hrsg.) / Frank Peters  (Hrsg.)

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit...
J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

Julius Staudinger  (Hrsg.) / Michael Coester  (Hrsg.) / Lore Maria Peschel-Gutzeit  (Hrsg.) / Ludwig Salgo  (Hrsg.)

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit...
J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

Michael Martinek  (Hrsg.) / Ansgar Staudinger  (Hrsg.)

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit...