Promovieren in der Rechtswissenschaft

Promovieren in der Rechtswissenschaft

von Judith Brockmann (Hrsg.) / Arne Pilniok (Hrsg.) / Hans-Heinrich Trute (Hrsg.) / Eike Westermann (Hrsg.)

162 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Traditionell ist die Postgraduiertenphase in der Rechtswissenschaft durch die... mehr
Produktinformationen "Promovieren in der Rechtswissenschaft"

Beschreibung:

Traditionell ist die Postgraduiertenphase in der Rechtswissenschaft durch die Individualpromotion gekennzeichnet. Diese Form der Doktorandenausbildung sieht sich erheblichem Veränderungsdruck ausgesetzt. In den Medien und der Disziplin selbst haben Plagiatsskandale die Kriterien der Auswahl der Promovierenden, die Betreuung sowie die Notenvergabe auf den Prüfstand gestellt. Dissertationen als Forschungsleistungen sind dabei mit einer Diskussion über die Forschungsausrichtung des Faches zwischen Professions- und Wissenschaftsorientierung konfrontiert. Die Hochschulpolitik drängt auf strukturierte Promotionsprogramme. Universitäten gründen zentrale Graduierteneinrichtungen, um Nachteile im Wettbewerb um Drittmittel zu vermeiden. Auch für die Rechtswissenschaft stellen sich somit Fragen nach der Qualität ihrer Promotionen und angemessenen institutionellen Antworten auf die gegenwärtigen Probleme. Die Beiträge des Bandes gehen diesen Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven nach.

Mit Beiträgen von:
Michelle Cottier, Mark Van Hoecke, Kai-Olaf Maiwald, Arne Pilniok, Stephan Rixen, Tilman Repgen, Jakob Tesch, Mark Torka, Hans-Heinrich Trute

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften der Albrecht Mendelssohn Bartholdy Graduate School of Law, Band 1.

Autor(en):

Herausgegeben von Jun.-Prof. Dr. Judith Brockmann, Jun.-Prof. Dr. Arne Pilniok, Prof. Dr. Hans-Heinrich Trute, Dr. Eike Westermann

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Promovieren in der Rechtswissenschaft"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783848723768
  • 01.11.2015
  • 162
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Grundzüge des Rechts

Thomas Trenczek / Britta Tammen / Wolfgang Behlert

Grundzüge des Rechts
Rechtswörterbuch

Carl Creifelds  (Hrsg.) / Klaus Weber  (Hrsg.)

Rechtswörterbuch