Deutschlandstipendium

Deutschlandstipendium

von Hendrik Lackner

1. Auflage 2014
192 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

39,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das Deutschlandstipendium wird gemäß dem Stipendienprogramm-Gesetz... mehr
Produktinformationen "Deutschlandstipendium"

Beschreibung:

Das Deutschlandstipendium wird gemäß dem Stipendienprogramm-Gesetz von staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland an besonders begabte Studierende vergeben und beträgt 300 Europro Monat. Die eine Hälfte dieses Betrags tragen Unternehmen, Stiftungen bzw. weitere private Förderer. Die andere Hälfte trägt der Bund. Die öffentliche Ausschreibung und Durchführung der Auswahlverfahren liegt in der Verantwortung der Hochschulen.
Das Deutschlandstipendium wurde im Jahre 2010 neu geschaffen und ist von hoher Relevanz. Laut einer Pressemitteilung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vom 24. Mai 2013 wurden Ende 2012 fast 14.000 Studierende mit einem Deutschlandstipendium gefördert.
Der Leitfaden beinhaltet eine prägnante und praxisgerechte Darstellung zur Ausschreibung der Stipendien, zur Bewerbung und zu den Auswahlkritierien. Er ist deshalb sowohl für Bewerber als auch für Universitäten und Hochschulen ein wertvolles Hilfsmittel.


Vorteile auf einen Blick

  • klar gegliederte Darstellung
  • Ausführungen zu möglichen Verfahrensfehlern und zum Rechtsschutz für Stipendienbewerber runden das Werk ab
  • mit einer Auflistung von Links zu den Auswahlsatzungen der Universitäten und Hochschulen

Autor(en):

Prof. Dr. Hendrik Lackner ist Professor an der Fachhochschule Osnabrück

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Deutschlandstipendium"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406656545
  • 01.06.2014
  • 1
  • 192
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Grundbegriffe der Rechtswissenschaften

Franz S. Meissel / Helmut Ofner / Bettina Perthold-Stoitzner / Michaela Windisch-Graetz

Grundbegriffe der Rechtswissenschaften
Grundzüge des Rechts

Thomas Trenczek / Britta Tammen / Wolfgang Behlert

Grundzüge des Rechts
Rechtswörterbuch

Carl Creifelds  (Hrsg.) / Klaus Weber  (Hrsg.)

Rechtswörterbuch