Grundzüge des Rechts

Grundzüge des Rechts

von / / /

5. Auflage 2017
873 Seiten
UTB

Lieferstatus: lieferbar

49,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das Standardwerk gibt einen umfassenden Überblick über die Grundlagen... mehr
Produktinformationen "Grundzüge des Rechts"

Beschreibung:

Das Standardwerk gibt einen umfassenden Überblick über die Grundlagen des Rechts und seine großen Teilgebiete, die für Studium und Praxis sozialer Berufe relevant sind.

Sowohl in der Abhandlung der allgemeinen juristischen Grundlagen als auch in den Schwerpunkten des Privat-rechts, des Öffentlichen Rechts sowie des Strafrechts sind für die Autoren der geschulte juristische Blick und der Schutz der Rechtspositionen der Betroffenen leitend. Praxisgerecht werden auch die außerrechtlichen Wirklich-keiten sowie sozial- und humanwissenschaftliche Erkennt-nisse einbezogen - u. a. mithilfe vieler Fallbeispiele.

Studierende der Sozialen Arbeit begleitet das Lehrbuch im B. A.- und M. A.-Studiengang. Für die Praxis in sozialen und interdisziplinären Arbeitsfeldern (z. B. Verfahrens-beistand, Mediation, Betreuung) bietet das Buch einen schnellen Zugang zu den verschiedenen rechtlichen Bezügen.

Die 5. Auflage wurde vollständig überarbeitet und mit Bezug auf gesetzliche Änderungen, u. a. im Privat-, Familien-, Jugendhilfe-, Existenzsicherungs- und Zuwan-derungs- sowie dem Rehabilitationsrecht aktualisiert.

Rezension:

Aus: NZFam – Harald Vogel – 17/2015
[…] Das Werk ist […] ein zuverlässiger Ratgeber in den rechtlichen Fragen. Es kann daher uneingeschränkt den Studierenden empfohlen werden.

Aus: KJug – Gabrielle Kokott-Weidenfeld – 2/2015
[…] Die Autoren haben mit riesigem Aufwand viele Themen bearbeitet und so aufbereitet, dass man mit diesem umfänglichen Werk grundlegend arbeiten kann und eine gute Orientierung erhält. Dieses Buch gehört mit seinem im Verhältnis geringen Preis von 39,99€ in den Bücherschrank bei allen Lernenden oder bereits in sozialen Berufen Tätigen.

Aus: der-paritaetische.de – Werner Hesse – Juli 2015
[…] Durchgehend stellt das Werk eine gelungene Symbiose von Verständlichkeit und juristischer Präzision dar. […] Insgesamt handelt es sich um ein sehr hilfreiches Studienbuch für alle Berufsgruppen der sozialen Arbeit.

Aus: JAmt – Heft 3/2015
Das Standardwerk gibt einen umfassenden Überblick über die Grundlagen des Rechts und seine großen Teilgebiete, die für Praxis und Studium sozialer Berufe relevant sind. […] Die verschiedene Rechtsgebiete und Arbeitsfelder werden praxisorientiert und rechtswissenschaftlich zuverlässig, mit substantiellen Quellenangaben sowie Hinweisen auf Rechtsprechung und weiterführende Literatur dargestellt. Darüber hinaus werden sozial- und humanwissenschaftliche Erkenntnisse angemessen einbezogen. […]

Aus: ekz.bibliotheksservice – Dostler – KW 04/2015
Das Standardwerk vermittelt – neben juristischen Grundlagen – das für die Felder der Sozialen Arbeit relevante Wissen zum Privatrecht, Öffentlichen Recht (Schwerpunkt Sozialrecht) und Strafrecht. Es richtet sich als Lehrbuch in 1. Linie an Studierende und als Arbeitshilfe an Fachkräfte der Sozialen Arbeit. [...] Die 4. Auflage berücksichtigt gesetzliche Änderungen bis 31.05.14 (u.a. im Privat-, Familien-, Existenzsicherungs- und Zuwanderungsrecht) und wurde um das Kapitel "Rehabilitationsrecht" erweitert. […]

Aus: Jugendhilfe Report – Regine Tintner - 2/15
[…] [Der Band] versteht sich als Studienbuch für die sozialen Berufe – ein Lehrbuch für Studierende. Für Fachkräfte der Sozialen Arbeit, die ganz unterschiedliche Rechtsmaterien beherrschen müssen, stellt es ein Arbeitsbuch dar. […]

Aus: Sozialrecht und Praxis – Ausgabe 11/2014
Das Standartwerk gibt einen umfassenden Überblick über die Grundlagen des Rechts und seine großen Teilgebiete, die für Studium und Praxis sozialer Berufe relevant sind. […] Die verschiedenen Rechtsgebiete und Arbeitsfelder werden praxisorientiert und rechtswissenschaftlich zuverlässig mit substantiellen Quellenangaben sowie Hinweisen auf Rechtsprechung und weiterführende Literatur dargestellt. Darüber hinaus werden sozial- und humanwissenschaftliche Erkenntnisse angemessen einbezogen. Viele Fallbeispiele aus unterschiedlichsten Feldern der Sozialen Arbeit veranschaulichen die Ausführungen.

Aus: Jugendhilfe Report - Regine Tintner - 01.01.2008
"Grundzüge des Rechts" ist ein Studienbuch für soziale Berufe mit 53 Übersichten von Thomas Trenczek, Britta Tammen und Wolfgang Behlert. Es richtet sich in erster Linie an Studierende und Fachkräfte der Sozialen Arbeit. Für Studierende hat es den Charakter eines Lehrbuches, für Praktizierende ist es als Arbeitshilfe gut geeignet. Das Studienbuch gibt auf 614 Seiten einen sehr umfassenden Überblick über die allgemeinen Grundlagen des Rechts und Grundzüge des Privat- und Strafrechts sowie des Öffentlichen Rechts, die für die unterschiedlichen Felder der sozialen Arbeit praxisrelevant sind. […] Sowohl die Nennung von behandelten Stichworten am Seitenrand als auch das im Anhang befindliche Glossar mit Erklärungen zu wichtigen Rechtsbegriffen sowie die Gliederung am Anfang jedes Abschnitts erleichtert die Arbeit mit dem Studienbuch. Zusätzlich finden sich im Anhang Aufbauschemata, die für die Bearbeitung von Rechtsfällen hilfreich sind.

Autor(en):

Prof. Dr. jur. Thomas Trenczek, M.A. ist Jurist und Sozialwissenschaftler und eingetragener Mediator (BMJ, Wien; AMA; BMWA). Er lehrt an EAH Jena u.a. Sozial-, Jugend- und Strafrecht sowie Mediation und Konfliktmanagement

Britta Tammen ist an der Hochschule Neubrandenburg tätig

Prof. Dr.iur.habil. Wolfgang Behlert lehrt Rechtswissenschaft an der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena

Professor Dr. Arne von Boetticher lehrt im Fachbereich Sozialwesen an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Grundzüge des Rechts"
Kurzinformationen
  • UTB
  • 9783825287269
  • 01.12.2017
  • 5
  • 873
Oft zusammen gekauft mit ...