Dogmatik und Praxis des strafrechtlichen Vermögensschadens

Dogmatik und Praxis des strafrechtlichen Vermögensschadens

von Thomas Fischer (Hrsg.) / Elisa Hoven (Hrsg.) / Hans-Peter Huber (Hrsg.) / Rolf Raum (Hrsg.) / Thomas Rönnau (Hrsg.) / Frank Saliger (Hrsg.) / Gerson Trüg (Hrsg.)

1. Auflage 2015
360 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

89,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Band 1 der Schriftenreihe "Baden-Badener Strafrechtsgespräche"... mehr
Produktinformationen "Dogmatik und Praxis des strafrechtlichen Vermögensschadens"

Beschreibung:

Band 1 der Schriftenreihe "Baden-Badener Strafrechtsgespräche" dokumentiert die Referate und Diskussionen einer Einladungstagung am 23./24. April 2015. Der Workshop brachte zu dem außerordentlich umstrittenen und praxisrelevanten Thema "Schadenbestimmung im Vermögensstrafrecht" eine Vielzahl von Spezialisten aus Justiz, Anwaltschaft und Strafrechtswissenschaft zusammen. Kurze Referate zum gesamten Spektrum des Themas und intensive Diskussionen in einem neuen Format führten zu neuen Impulsen und Anregungen.

Der mit aktuellen Fragen des Vermögensstrafrechts befasste Leser findet in dem Tagungsband eine gedrängte Übersicht über beinahe alle diskutierten Fragestellungen und eine Vielzahl von argumentativen Ansätzen und neuen Perspektiven. Dabei zeigt sich, dass die unmittelbare diskursive Zusammenführung von Einzelaspekten geeignet ist, scheinbar disparate Fragestellungen konstruktiv zu ordnen und zu lösen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Dogmatik und Praxis des strafrechtlichen Vermögensschadens"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783848724000
  • 30.11.2015
  • 1
  • 360
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Strafgesetzbuch: StGB

Eduard Dreher / Thomas Fischer / Otto Schwarz  (Hrsg.) / Herbert Tröndle  (Hrsg.)

Strafgesetzbuch: StGB