Karlsruher Kommentar zur Strafprozessordnung: StPO

Karlsruher Kommentar zur Strafprozessordnung: StPO

von Rolf Hannich (Hrsg.)

7. Auflage 2013
3180 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

249,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Konzeption dieses Standardkommentars entspricht vollständig den... mehr
Produktinformationen "Karlsruher Kommentar zur Strafprozessordnung: StPO"

Beschreibung:
Die Konzeption dieses Standardkommentars entspricht vollständig den Anforderungen von Strafrechtspraktikern:

- Die Erläuterungen erfolgen überwiegend anhand der Rechtsprechung. Lückenlos ausgewertet ist die
Judikatur des Bundesgerichtshofes, ebenso die des Bundesverfassungsgerichts in ihren Bezügen zur
StPO und zum GVG.
- In der Mitte zwischen Kurz- und Großkommentar, handlich und komprimiert in einem Band, ermöglicht
das Werk den sofortigen und unkomplizierten Zugriff auf alle praxisrelevanten Fragen.

Umfassende Zusatzinformationen machen das Werk noch praktikabler:
- Kommentierung der strafverfahrensrechtlichen Vorschriften des GVG und EGGVG
- Abdruck des JGG in Auszügen sowie der Richtlinien für das Strafverfahren und das Bußgeldverfahren.

Durchgängig wurden alle Kommentierungen umfassend neubearbeitet und aktualisiert. Besonders hervorzuheben sind die Erläuterungen zu
- Beweisaufnahme und Beweisantragsrecht
- Beschlagnahme, Durchsuchung u. a. Maßnahmen
- Vernehmung des Beschuldigten.

Vorteile auf einen Blick:
- lückenlose Auswertung der BGH-Rechtsprechung
- bearbeitet von hochqualifizierten Praktikern des BGH und der Bundesanwaltschaft
- pragmatisch und zugleich wissenschaftlich vertieft

Die 7. Auflage befindet sich auf dem Stand Anfang 2013, verarbeitet alle gesetzlichen Änderungen der vergangenen Jahre und zieht, unter Auswertung der neuen Rechtsprechung und Anwendungspraxis, kritische Bilanz. Hervorzuheben sind insbesondere

- das Gesetz zur Änderung des Untersuchungshaftrechts mit Modifikationen von 26 Paragrafen der StPO.
Kernstück des Gesetzes ist der neugefasste § 119 StPO, der die Beschränkungen und
Anordnungsvoraussetzungen der U-Haft, die zuvor in der Untersuchungshaftvollzugsanordnung geregelt
waren, explizit in den Text der StPO übernimmt,
- das 2. Opferrechtsreformgesetz, dessen Neuregelungen einem verbesserten Schutz der Verletzten
dienen sollen,
- das Gesetz zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren mit der zentralen Vorschrift des § 257c
StPO,
- die Neuregelungen zur Sicherungsverwahrung unter umfassender Berücksichtigung der Entscheidung
des Bundesverfassungsgerichts vom 4. Mai 2011 und
- das Gesetz zur Stärkung der Täterverantwortung vom 15.11.2012 mit einer Änderung des § 153a StPO.


Umfassend aktualisiert wurden auch die Erläuterungen zur Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (EMRK).
Literatur und Rechtsprechung sind bis Anfang 2013 verarbeitet, zum Teil auch darüber hinaus.

Der Titel ist in den beiden Beck-Online Modulen Strafrecht plus und Strafrecht premium enthalten.

Autor(en):
Herausgegeben von Rolf Hannich, Bundesanwalt beim BGH.

Bearbeitet von: Dr. Ekkehard Appl, Richter am BGH, Dr. Christoph Barthe, Staatsanwalt als Gruppenleiter, Michael Bruns, Bundesanwalt beim BGH, Dr. Herbert Diemer, Bundesanwalt beim BGH, Prof. Dr. Thomas Fischer, Vorsitzender Richter am BGH, Jan Gericke, Richter am BGH, Dr. Georg Gieg, Richter am OLG, Duscha Gmel, Oberstaatsanwältin beim BGH, Dr. Jürgen-Peter Graf, Richter am BGH, Anette Greger, Staatsanwältin beim BGH, Michael Greven, Oberstaatsanwalt beim BGH, Rainer Griesbaum, Bundesanwalt beim BGH als Abteilungsleiter, Rolf Hannich, Bundesanwalt beim BGH, Sebastian Jakobs, Staatsanwalt, Prof. Dr. Christoph Krehl, Richter am BGH, Prof. Dr. Jürgen-Detlef Kuckein, Richter am BGH a. D., Heinrich Laufhütte, Vors. Richter am BGH a. D., Dr. Heinrich Maul, Rechtsanwalt und Richter am BGH a. D., Lothar Maur, Oberstaatsanwalt, Herbert Mayer, Richter am BGH, Dr. Gerwin Moldenhauer, Staatsanwalt, Dr. Yvonne Ott, Richterin am BGH, Dr. Carsten Paul, Vors. Richter am LG, Dr. Wolfram Schädler, Bundesanwalt beim BGH, Frauke-Katrin Scheuten, Bundesanwältin beim BGH, Dr. Wilhelm Schmidt, Bundesanwalt beim BGH, Prof. Dr. Hartmut Schneider, Bundesanwalt beim BGH, Dr. Ullrich Schultheis, Oberstaatsanwalt beim BGH, Lothar Senge, Bundesanwalt beim BGH a. D., Karin Spillecke, Oberstaatsanwältin beim BGH, Marc Wenske, Richter am LG, Günter Willnow, Vorsitzender Richter am Landgericht, Dr. Anna Zabeck, Staatsanwältin beim BGH.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Karlsruher Kommentar zur Strafprozessordnung: StPO"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406636721
  • 08.10.2013
  • 7
  • 3180
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie