Verkehrsunfallflucht

Verkehrsunfallflucht

von Klaus Himmelreich / Carsten Krumm / Carsten Staub

6. Auflage 2013
425 Seiten
C.F. Müller

Lieferstatus: lieferbar

54,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Unter Auswertung der gesamten Rechtsprechung zu § 142 StGB werden alle Probleme... mehr
Produktinformationen "Verkehrsunfallflucht"

Beschreibung:
Unter Auswertung der gesamten Rechtsprechung zu § 142 StGB werden alle Probleme der Verkehrsunfallflucht systematisch dargestellt und mit vielen Fallbeispielen veranschaulicht. Neben dem erforderlichen Sachwissen erhalten Sie auch wertvolle Hinweise zu geschickter und effektiver Strategie und Taktik.

Durch die langjährige Verteidigertätigkeit der Autoren profitieren Sie direkt von deren Erfahrungen und Spezialkenntnissen. Die im Werk enthaltenen Schriftmuster wie z.B. Verteidigeranträge und -schreiben, Tabellen, Informationsblätter für den Mandanten und Gutachten technischer Sachverständiger entlasten Sie bei der Mandatsbearbeitung und ermöglichen Ihnen die Standardisierung immer wiederkehrender Arbeitsschritte.

In der 6. Auflage wurden u. a. vollständig überarbeitet:
- Vorläufiger Verlust des Führerscheins
- Nachschulung und Therapie zur Verkürzung der Fahrerlaubnis-Entziehung
- Verhalten gegenüber der eigenen Haftpflichtversicherung
- Nichtbemerkbarkeit des Unfalls durch generelles und/oder geistiges Abgelenktsein
- Rechtshilfeverkehr im europäischen Ausland (EU-Rahmenbeschluss Geldsanktionenvollstreckung, Europäischer Haftbefehl).

Neu aufgenommen wurden folgende Themen:
- Verteidigung von Jugendlichen und Heranwachsenden
- Einstellung des Verfahrens bei älteren Verkehrsteilnehmern
- Rechtsprechungsbeispiel zu falschen Angaben am Unfallort
- Strafzumessung bei schweren Sachschäden
- Wissen und Wissen-Können von einem bedeutenden Fremd-Sach-Schaden i.S.d. § 69 Abs. 2 Nr. 3 StGB

Rezension:

Den Verfassern ist es erneut gelungen, die materiellen, prozessualen und verteidigungstaktischen Probleme der Verkehrsunfallflucht anschaulich eingehend zu erläutern. Für den Verteidiger, der sich vertieft mit dieser Materie zu befassen hat, ist die Anschaffung des Buchs uneingeschränkt zu empfehlen. RiAG Dr. Axel Deutscher, Bochum, in: Verkehrs Rechts Report 6/2013

Es lohnt sich immer wieder, einen Blick in dieses Buch zu werfen. RA, FA StrafR und VerkR Wolfgang Ferner in SVR 04/2010

Sowohl für denjenigen, der nur ab und zu mit den Problemen der Verkehrsunfallflucht beruflich zu tun hat, als auch für den "Profi" stellt das Buch eine Fundgrube von Anregungen dar. Für denjenigen, der sich als Verteidiger mit den Problemen der Verkehrsunfallflucht auseindandersetzen muss, ist das Werk schlichtweg unverzichtbar. Michael Burmann, FA für Versicherungs- und Verkehrsrecht in: Zeitschrift für Schadensrecht 12/2009

Mit dem vorliegenden Werk optimieren Sie Ihre Strategie und schärfen Ihr Profil als Verkehrsrechtsanwalt. RA Wolfgang Koch in: Schadenpraxis 6/2009

Das Verkehrsdelikt Unfallflucht und seine einschneidenden Auswirkungen auf Kraftfahrer, die in vielen Fällen keinerlei Voreintragungen haben, bedeutet für jeden Rechtsanwalt eine besondere Herausforderung, die nicht nur juristisches Können, sondern auch technisches Verständnis erfordert. Kein Buch ist besser geeignet, einer engagierten Verteidigung zum verdienten Erfolg zu verhelfen. Der Verkehrsjurist 1/2009

Autor(en):
Dr. Klaus Himmelreich, Rechtsanwalt, Köln

Carsten Krumm, Richter am Amtsgericht, Lüdinghausen

Carsten Staub, Rechtsanwalt, Mettmann

Die Autoren sind schwerpunktmäßig im Verkehrsrecht tätig und durch zahlreiche Veröffentlichungen auf diesem Gebiet hervorgetreten.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Verkehrsunfallflucht"
Kurzinformationen
  • C.F. Müller
  • 9783811454620
  • 23.01.2013
  • 6
  • 425
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Berufung im Zivilprozess

Dr.  Karl Eichele  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Bernd Hirtz  (Hrsg.) / Dr.  Rainer Oberheim  (Hrsg.)

Berufung im Zivilprozess