Heimliche Strafverfolgung und Schutz der Privatheit

Heimliche Strafverfolgung und Schutz der Privatheit

von Pierre Hauck

1. Auflage 2014
836 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

144,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Verdeckte Ermittler, Lauschangriff, Online-Durchsuchung: Die heimliche... mehr
Produktinformationen "Heimliche Strafverfolgung und Schutz der Privatheit"

Beschreibung:

Verdeckte Ermittler, Lauschangriff, Online-Durchsuchung: Die heimliche Strafverfolgung greift um sich. Dennoch steht die Rechtsfrage des Privatheitsschutzes beim Ermittlungszugriff auf die begehrten Informationen inmitten eines unklaren interdisziplinären Bezugsfelds: Ist zum Beispiel nur ein Kernbereich privater Lebensgestaltung absolut über das Verfassungsrecht zu schützen und lassen sich wirklich alle sonstigen Bereiche der Privatsphäre der strafprozessualen Relativierung durch Zugriffsrechte preisgeben? Was gilt gegenüber Nichtverdächtigen und was beim Einsatz neuer Medien? Dabei beschreitet Pierre Hauck einen neuen interdisziplinären Pfad: Er gleicht Erkenntnissen der Informationsethik und der Sozialphilosophie ab und entwickelt ein System abgestufter Schutzwürdigkeit privater Informationen. Dieses System dient als Grundlage einer Rekonstruktion der Ermittlungsbefugnisse, hauptsächlich mit dem Ziel einer zukunftsweisenden Neuformulierung der gesetzlichen Ermittlungsbefugnisse in der StPO.

Autor(en):

Pierre Hauck:
Geboren 1976; Studium der Rechtswissenschaft; Masterstudium "LL.M. International Criminal Law" an der University of Sussex; 2006 Promotion; 2010 DFG-Forschungsstipendium an der University of Oxford; 2011 Habilitation; 2011-12 Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Gießen und Trier.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Heimliche Strafverfolgung und Schutz der Privatheit"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161519192
  • 16.04.2014
  • 1
  • 836
Oft zusammen gekauft mit ...