Internationale Rechtshilfe in Strafsachen

Internationale Rechtshilfe in Strafsachen

von Thomas Hackner / Christian Schierholt

2. Auflage 2012
266 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

44,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei der Strafverfolgung und... mehr
Produktinformationen "Internationale Rechtshilfe in Strafsachen"

Beschreibung:
Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei der Strafverfolgung und -vollstreckung ist in den Mittelpunkt des politischen Interesses gerückt. Auch der strafrechtliche Praktiker kommt an diesem Thema nicht mehr vorbei. Dabei handelt es sich um eines der kompliziertesten Gebiete des Strafrechts an der Schnittstelle zum internationalen öffentlichen Recht. In Juristenausbildung, Rechtsprechung und Literatur führt die internationale Rechtshilfe ein Schattendasein. Der Praktiker bleibt vielfach auf sich selbst gestellt.

Dieser aktuelle Leitfaden schafft hier Abhilfe. Übersichtlich und zuverlässig vermittelt er den systematischen Zugang zu den Grundlagen der internationalen Zusammenarbeit in Strafsachen. Musterformulierungen und viele Fallbeispiele runden die Darstellung ab. Der Anhang enthält die wichtigsten Internet-Adressen, den Wortlaut der Zuständigkeitsvereinbarung sowie eine detaillierte Übersicht über die wichtigsten Rechtshilfebeziehungen Deutschlands.

Übereinkommen, Gesetzgebung, Literatur und Rechtsprechung sind bis Anfang 2012 berücksichtigt.

Vorteile auf einen Blick:

- hervorragend zur ersten Einarbeitung in die Materie geeignet
- fundiert und gut verständlich
- topaktuell mit Stand 2012

Rezension:
"(...) Positiv hervorzuheben ist, dass das didaktische Konzept des Lehrbuches auch auf die induktive Methode setzt. In die systematisch aufgebauten Erörterungen werden zu bestimmten, besonders praxisrelevanten Problemkonstellationen anspruchsvolle Fälle eingebaut, die das zum Teil komplizierte Geflecht der Vorschriften verdeutlichen. Ergänzt durch zahlreiche Übersichten eignen sich die sehr komplexen Fallbeispiele auch als Nachschlagewerk für komplizierte Verfahrensabläufe im Bereich der internationalen Rechtshilfe. Das Buch bietet dem Praktiker eine Vielzahl weiterer Serviceleistungen, wie ein umfangreiches Literaturverzeichnis, Hinweise auf wichtige Internet-Seiten zur internationalen Rechtshilfe und eine Übersicht über die wichtigsten Rechtshilfebeziehungen im Anhangsteil. Insgesamt kann man nur feststellen, dass das Lehrbuch zur "Internationalen Rechtshilfe in Strafsachen" von Hackner/Lagodny/Schomburg/Wolf durch die Mischung aus wissenschaftlichem Anspruch und praxisorientiertem Service, systematischer Aufarbeitung der Rechtshilfe und anspruchsvollen Fallbeispielen schon mit der Erstauflage ein Klassiker auf diesem Rechtsgebiet geworden ist. Für alle, die sich mit Fragen der internationalen Rechtshilfe in Strafsachen beschäftigen, ist das Werk ein unentbehrlicher Ratgeber und zur Lektüre nachdrücklich zu empfehlen."
Professor Dr. Andreas Peilert, in: Zeitschrift für AusländerRecht und -politik, 3/2005, zur 1. Auflage

"(...) Das Buch ist nicht nur ein Muss für den Praktiker, der sich im täglichen Dienst mit rechtshilferechtlichen Fragestellungen zu beschäftigen hat, sondern eignet sich ebenfalls uneingeschränkt für die juristische Ausbildung."
Dr. Michael Soiné, in: Archiv für Kriminologie, 03-04/ 2004, zur 1. Auflage

"(...) ein rundum gelungenes Werk, das dem Praktiker, aber auch dem Studierenden auf leichte Weise Zugang und Einstieg in die Materie verschafft. Dem Buch ist eine weite Verbreitung zu wünschen."
Horst Rudolf Finger, Oldenburg, in: NJW, Heft 47/ 2003, zur 1. Auflage

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Internationale Rechtshilfe in Strafsachen"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406631580
  • 19.07.2012
  • 2
  • 266
Oft zusammen gekauft mit ...