Voraussetzungen und Grenzen legitimen Wirtschaftsstrafrechts

Voraussetzungen und Grenzen legitimen Wirtschaftsstrafrechts

von Michael Lindemann

1. Auflage 2012
654 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

124,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Beschäftigung mit den theoretischen und praktischen Aspekten des... mehr
Produktinformationen "Voraussetzungen und Grenzen legitimen Wirtschaftsstrafrechts"

Beschreibung:
Die Beschäftigung mit den theoretischen und praktischen Aspekten des Wirtschaftsstrafrechts führt immer wieder auf bestimmte grundlegende Problembeschreibungen zurück. Zu ihnen gehören neben Schwierigkeiten bei der Abgrenzung legaler von illegaler Wirtschaftsbetätigung Probleme bei der forensischen Rekonstruktion komplexer wirtschaftsstrafrechtlich relevanter Sachverhalte sowie die Gefahr vorweggenommener Sanktionswirkungen des Strafverfahrens. Diese Grundprobleme weisen vielfältige Interdependenzen auf und bilden den Nährboden für die ebenso ubiquitäre wie problematische Absprachepraxis im Wirtschaftsstrafverfahren. Die Bewältigung der damit verbundenen Aufgaben kann nur mithilfe eines integrativen Ansatzes gelingen, der neben den Verbindungslinien von materiellem Strafrecht und Strafprozessrecht auch außerstrafrechtliche Instrumente der Konfliktregelung in den Blick nimmt. Michael Lindemann entwickelt hierzu Lösungsansätze, die sich als Beitrag zu einem zwingend intra- und interdisziplinär zu führenden Dialog verstehen.

Autor(en):
Michael Lindemann:
Geboren 1975; 2003 Promotion; seit März 2008 Akademischer Rat a.Z. am Lehrstuhl für Straf- und Strafprozessrecht der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; 2012 Habilitation.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Voraussetzungen und Grenzen legitimen Wirtschaftsstrafrechts"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161518690
  • 01.10.2012
  • 1
  • 654
Oft zusammen gekauft mit ...