Verteidigung ausländischer Beschuldigter

Verteidigung ausländischer Beschuldigter

von Jürgen Möthrath / Klaus Rüther / Henning Bahr

1. Auflage 2012
124 Seiten, kartoniert
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

35,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Jürgen Möthrath / Klaus Rüther / Henning Bahr Sprachliche, ethnische und kulturell/religiöse... mehr
Produktinformationen "Verteidigung ausländischer Beschuldigter"

Jürgen Möthrath / Klaus Rüther / Henning Bahr

Sprachliche, ethnische und kulturell/religiöse Besonderheiten liegen nicht nur bei Ausländern vor, sondern auch bei Personen, die zwischenzeitlich die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen haben und Personen mit Migrationshintergrund. Diese zweite Gruppe ist im Durchschnitt doppelt so groß wie die der ausländischen Bevölkerung.

Die Autoren konzentrieren sich auf die Probleme in der Verteidigung, die sich durch tatsächliche Tatbestände aufgrund einer Ausländereigenschaft ergeben und schließen damit eine Lücke in der Literatur.

Die Autoren:
Jürgen Möthrath, Fachanwalt für Strafrecht; Klaus Rüther, Fachanwalt für Strafrecht; Henning Bahr, LL.M., Rechtsanwalt

Über die Buchreihe ANWALTSTART:
Aller Anfang ist schwer. Das gilt auch und vor allem für den Berufseinstieg als Anwalt. Ob Zivilrecht, Strafrecht oder Verwaltungsrecht – Jahr für Jahr starten tausende Anwälte neu ins Berufsleben. Ihr Berufsstart beginnt mit typischen Anfängerschwierigkeiten. Mit Fehlerquellen, die Zeit, Nerven und meist viel Geld kosten. Mit Hindernissen, die sich mit den Büchern aus der Reihe „ANWALTSTART“ unter der Herausgeberschaft von Professor Dr. Dr. Thomas Vormbaum, Institut für juristische Weiterbildung, FernUni Hagen, endlich überwinden lassen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Verteidigung ausländischer Beschuldigter"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-27628-5
  • 31.07.2012
  • 1
  • 124
  • AnwaltStart
  • kartoniert
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Kommunales Personal- und Organisationsmanagement

Sabine Can  (Hrsg.) / Anette Dassau  (Hrsg.) / Sylvia Dietmaier-Jebara  (Hrsg.) / Stefan Döring  (Hrsg.) / Werner Buben  (Hrsg.) / Angelika Beyerle  (Hrsg.) / Alexander Bierl  (Hrsg.) / Jenny Ehspanner  (Hrsg.) / Bärbel Figna  (Hrsg.) / Hannes Ganze  (Hrsg.) / Martin Giehrl  (Hrsg.) / Reinhard Graf  (Hrsg.) / Thilo Hommel  (Hrsg.) / Anja Kahlen  (Hrsg.) / Eva Kaster-Müller  (Hrsg.) / Mark Koehler  (Hrsg.) / Saskia Lehmann-Horn  (Hrsg.) / Hans-Henning Lühr  (Hrsg.) / Ines Moser  (Hrsg.) / Christian Neuberger  (Hrsg.) / Dieter Rehfeld  (Hrsg.) / Manfred Riedl  (Hrsg.) / Esther Röppnack  (Hrsg.) / Daniela Ruhdorfer-Ritt  (Hrsg.) / Thomas Scheuchenpflug  (Hrsg.) / Anton Steininger  (Hrsg.) / Andreas Viedt  (Hrsg.) / Gerhard Vilsmeier  (Hrsg.) / Stephan Westermaier  (Hrsg.) / Diana Wulfers  (Hrsg.)

Kommunales Personal- und Organisationsmanagement
Kommentar zum GWB-Vergaberecht

Dr.  Hans-Peter Kulartz  (Hrsg.) / Alexander Kus  (Hrsg.) / Norbert Portz  (Hrsg.) / Dr.  Hans-Joachim Prieß  (Hrsg.)

Kommentar zum GWB-Vergaberecht
online verfügbar