Probleme der Diskongruenz von Kausalverlauf und Vorsatz

Probleme der Diskongruenz von Kausalverlauf und Vorsatz

von Silke Rohnfelder

1. Auflage 2012
198 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

52,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Silke Rohnfelder Beschreibung: Die Diskongruenz von Kausalverlauf und Vorsatz zählt zu den... mehr
Produktinformationen "Probleme der Diskongruenz von Kausalverlauf und Vorsatz"

Silke Rohnfelder

Beschreibung:
Die Diskongruenz von Kausalverlauf und Vorsatz zählt zu den schwierigsten Rechtsproblemen des Allgemeinen Teils des Strafrechts. Die Rechtsfigur fasst unterschiedliche Konstellationen der Abweichung des tatsächlichen Tatverlaufs vom Tatplan des Täters zusammen, die in Rechtsprechung und Literatur oft gemeinsam abgehandelt werden.

Die Arbeit vergleicht dagegen die genannten Fallgruppen ("misslungener Rücktritt", error in persona vel obiecto, aberratio ictus, dolus generalis und vorzeitiger Erfolgseintritt) anhand eines realen Falls mit dem Ziel, eine überzeugende rechtliche Einordnung des sogenannten "misslungenen Rücktritts" (Erfolgseintritt trotz Aufgabe des Tatplans) zu entwickeln. Dieser vergleichende Ansatz ermöglicht Theorie und Praxis einen neuen Blick auf die Gesamtproblematik.

Informationen zur Reihe:

Gießener Schriften zum Strafrecht und zur Kriminologie

Herausgegeben von Prof. Dr. Britta Bannenberg, Prof. Dr. Walter Gropp, Prof. Dr. Bernd Hecker, Prof. Dr. Günter Heine , Prof. Dr. Arthur Kreuzer, Prof. Dr. Thomas Rotsch und Prof. Dr. Gabriele Wolfslast

Bis Band 13 Nomos Universitätsschriften - Recht / Unterreihe: Gießener Schriften zum Strafrecht und zur Kriminologie Die Schriftenreihe versammelt neben Publikationen zu Tagungen der Gießener Strafrechtssparte herausragende Dissertationen und Masterarbeiten aus den Bereichen des Strafrechts und der Kriminologie. Thematisch spiegeln sich in den Monografien die Forschungsschwerpunkte der Mitherausgeberinnen und -herausgeber wider: Allgemeiner und Besonderer Teil des Strafrechts, Strafprozessrecht und Kriminologie, Europäisches Strafrecht, Medizinstrafrecht, Strafrechtsvergleichung, Wirtschaftsstrafrecht sowie das Jugendstrafrecht, der Strafvollzug und das Umweltstrafrecht. Aber auch strafrechtliche Nebengebiete, etwa das Ordnungswidrigkeitenrecht und das Betäubungsmittelstrafrecht.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Probleme der Diskongruenz von Kausalverlauf und Vorsatz"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832976620
  • 20.11.2012
  • 1
  • 198
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
BGB: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

Julius von Staudinger  (Hrsg.) / Gottfried Schiemann  (Hrsg.)

BGB: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit...
online verfügbar
Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Arndt Teichmann  (Hrsg.) / Astrid Stadler  (Hrsg.) / Heinz-Peter Mansel  (Hrsg.) / Christine Budzikiewicz  (Hrsg.) / Christian Berger  (Hrsg.) / Othmar Jauernig  (Hrsg.) / Rolf Stürner  (Hrsg.)

Bürgerliches Gesetzbuch: BGB
Strafrecht und Verfassung

Beatrice Brunhöber  (Hrsg.) / Katrin Höffler  (Hrsg.) / Johannes Kaspar  (Hrsg.) / Tobias Reinbacher  (Hrsg.) / Moritz Vormbaum  (Hrsg.)

Strafrecht und Verfassung
BGB: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

Julius von Staudinger  (Hrsg.) / Michael Martinek  (Hrsg.) / Tiziana Chiusi  (Hrsg.)

BGB: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit...
Strafgesetzbuch: StGB

Walter Perron / Frank Peter Schuster / Nikolaus Bosch / Detlev Sternberg-Lieben / Bettina Weißer / Jörg Eisele / Albin Eser / Bernd Hecker / Jörg Kinzig / Adolf Schönke  (Hrsg.) / Ulrike Schittenhelm  (Hrsg.)

Strafgesetzbuch: StGB